back to top

15 Worte, die was anderes bedeuten, wenn Du ständig pleite bist

Ausgehen und Sparen.

Gepostet am
Anzeige

6. Tragödie

The WB

Für alle anderen: Tragisches Geschehen, schrecklicher Vorfall.

Für Dich: Wenn Du im Restaurant das billigste Essen nimmst. Aber am Ende jemand vorschlägt die Rechnung zu teilen, obwohl er doppelt so viel hatte, wie Du.

8. Portemonnaie

Instagram: @amazingtamtam / Via instagram.com

Für alle anderen: Kleiner Behälter für das Geld, das jemand bei sich trägt.

Für Dich: Etwas, in dem Du Deine Fahrkarten, alte unleserliche Kassenbons und Pfandmarken aus einem längst geschlossenen Club aufbewahrst.

Anzeige

10. Kühlschrank

Instagram: @soekaythari / Via instagram.com

Für alle anderen: Für alle anderen: Mit einer Kältemaschine ausgestatteter, schrankartiger Behälter zum Kühlen oder Frischhalten von Lebensmitteln.

Für Dich: Schrank, in dem Du für gewöhnlich Senf, Licht und einen letzten Wodkarest aufbewahrst.

12. Klopapier

Instagram: @midnitecomedy / Via instagram.com

Für alle anderen: Ein zur einmaligen Verwendung gedachtes Papier, zur Reinigung nach dem Stuhlgang oder nach dem Harnlassen.

Für Dich: Total unnötige Erfindung der Konsumindustrie. Kann ganz leicht durch Subwayservietten ersetzt werden.

Anzeige

13. Happy-Hour

Instagram: @kafepibeachclub / Via instagram.com

Für alle anderen: Zeitintervall, in dem Getränke (oftmals alkoholische Getränke) vergünstigt zu erwerben sind.

Für Dich: Das einzige, wofür es sich zu leben lohnt. Auch wenn Du sonst kein pünktlicher Mensch bist, bist Du noch nie eine Sekunde zu spät zu einer Happy-Hour erschienen.

15. Zahltag

YMCB

Für alle anderen: Tag, an dem etwas, besonders ein Arbeitsentgelt, gezahlt wird.

Für Dich: Der schönste Tag überhaupt. Der Tag, an dem Du Dir auch mal einen Cocktail außerhalb der Happy Hour gönnst.