back to top

21 Tipps für Dreier-Sex von Leuten, die schon einiges erlebt haben

Lade nie deine beste Freundin ein, um mit dir und deinem Partner zu schlafen. Lass das einfach.

Gepostet am

Wir haben die BuzzFeed Community kürzlich gebeten, ihre besten Tipps für einen gelungenen Dreier zu teilen.

Sie hatte einiges dazu zu sagen, was man vorher, dabei und danach tun muss, um die Sache gleichzeitig so genussvoll und so wenig peinlich wie möglich zu gestalten.

Disclaimer: Wenn es um Dreier geht, gibt es jede Menge Variablen. Du bist möglicherweise Teil eines Pärchens, das eine dritte Person einlädt, oder vielleicht bist du auch diese dritte Person. Oder es können drei polyamoröse Singles sein oder Leute, die auf andere Art offen für Spaß sind. Ganz abgesehen von all den möglichen Kombinationen aus Geschlecht und sexueller Vorliebe. ALSO: Nicht jeder Punkt auf dieser Liste trifft auf jede Person zu. Nimm dir einfach das, was dir gefällt, und lass den Rest beiseite.

1. Sorge dafür, dass alle Beteiligten wirklich an einem Dreier interessiert sind und dass es nicht nur darum geht, ihren Partner glücklich zu machen.

FOX / Via klaine.tumblr.com

„Was ich damit sagen will: Du solltest darauf achten, dass es für dich in Ordnung geht, wenn du dich auf einen Dreier einlässt. Ich wurde mal in einen Dreier genötigt, und als er vorbei war, war niemand von uns glücklich oder zufrieden.“

jasmines4f834770c

2. Achte auch darauf, dass ihr die richtigen Absichten habt und dass eure Beziehung stabil ist, denn ein Dreier wird nichts reparieren.

FOX / Via society19.com

„Lass dich nicht auf einen Dreier ein, um die Sache mit deinem Partner aufzupeppen, wenn eure Beziehung auf Eis liegt - das kann jede Menge Spannungen, Eifersucht und verletzte Gefühle hervorrufen.“

alicevonk

3. Setzt rechtzeitig vorher ein paar Grenzen.

instagram.com

„Ein paar Fragen, die zu bedenken sind: Werden alle gleichermaßen daran teilnehmen oder wird ein Partner überwiegend Zuschauer sein? Ist Küssen okay? Soll es oral bleiben oder ist vollständige Penetration mit der dritten Person akzeptabel? Diese Art von Dingen abzuklären, bevor man ins Bett steigt, vermeidet viele peinliche Augenblicke.“

—Sharon Brown, via email

Anzeige

4. Redet darüber, was zu tun ist, wenn jemand aufhören will, sei es ein fest ausgemachtes Safeword oder auch nur das Aufstellen einer Grundregel, dass jeder sich jederzeit zurückziehen kann.

Citytv / Via gifsec.com

„Es ist besser, auf halber Strecke aufzuhören, als eine schlechte Sache durchzuziehen.“

chrissaltmarsh13

5. Denk einfach ... lang und gründlich darüber nach, bevor du zusammen mit deinem Partner einen engen Freund oder eine enge Freundin zu einem Dreier einlädst.

MTV

„Ich hatte damals einen Dreier mit meinem Freund und einer besten Freundin. Unsere Beziehung endete kurz danach. Etwa eine Woche nach unserer Trennung sagte mir meine beste Freundin, dass sie ihn daten wolle. Unsere Freundschaft endete ebenfalls. Auf die Art habe ich einen Freund und eine beste Freundin verloren.“

bearnut687

6. Seht euch gemeinsam Pornos an, um euch inspirieren zu lassen, welche Stellungen ihr ausprobieren könnt.

FOX / Via buzzfeed.com

„Selbstverständlich sind Pornos keine tolle Quelle für Sexualkunde, aber es gibt ein paar ganz gute Dreier-Clips, aus denen meine Partner und ich uns Inspiration für unseren Dreier geholt haben. Ganz davon abgesehen ist das gemeinsame Ansehen von Pornos ein guter Testlauf dafür, wie wohl oder verlegen ihr euch miteinander fühlt.“

—Jenna Markus, Facebook

7. Trinkt nicht zu viel.

NBC / Via therunwithin.wordpress.com

„Wenn ihr betrunken seid, könnt ihr auch nicht kommunizieren, eure Hemmschwelle ist niedrig, sodass ihr euch gar nicht sicher sein könnt, ob es wirklich eine gute Idee ist. Außerdem steigt die Wahrscheinlichkeit, dass jemand ein Kondom ‚vergisst‘.“

—Arayah Larson, Facebook

Anzeige

8. Scheue dich nicht, Spielzeuge einzubringen.

Gizmodo / Via gizmodo.com

„Spielzeuge sind sehr hilfreich. Sie verhindern, dass sich jemand fühlt wie das fünfte Rad am Wagen, und halten deine Hände beschäftigt, jemandem wirklich Vergnügen zu bereiten, anstatt einfach nur heftiges Petting mit ihm oder ihr zu betreiben.

copperblaze

9. Wählt die Örtlichkeit sorgfältig aus, damit ihr nicht, äh, unterbrochen werdet.

Netflix / Via wetpaint.com

„Ich wünschte, ich hätte gewusst, dass der Typ, bei dem wir gevögelt haben, sich seine Wohnung eigentlich mit seiner Schwester teilt und dass sie und mehrere ihrer Freunde unerwartet früh zurückkamen und uns mittendrin und vollkommen nackt im Wohnzimmer antrafen.“

hollyskittlesb

10. Wenn es deine erste sexuelle Erfahrung mit einem bestimmten Geschlecht ist, achte darauf, alle Vorkehrungen zu treffen, die du möglicherweise zuvor nicht bedacht hast.

11. Achte darauf, dass jeder sich von jedem angezogen fühlt. Und zwar wirklich angezogen.

FOX / Via giphy.com

„Mein Partner und ich mussten uns über den Typen einig werden. Wenn einer auf den Typen stand, der andere aber nicht, haben wir es nicht gemacht.“

brians65

Anzeige

12. Und achte darauf, dass die sexuellen Vorlieben aller ~kompatibel~ sind, wenn es um Sachen wie Tops, Bottoms, Dominante, Devote und so weiter geht.

13. Mach dich auf die Möglichkeit gefasst, dass sich hinterher Gefühle entwickeln - und entscheide vorher, ob es die Sache wert ist, sich damit auseinanderzusetzen.

Archie Comics / Via giphy.com

"Ich hatte einen Dreier mit zwei meiner guten Freunde. Es geschah spontan aus dem Augenblick heraus und war eine ganz tolle Sache. Das einzige, was mich angekotzt hat, war, dass der beteiligte Typ schließlich das andere Mädchen mochte und ich herausfand, dass sie die ganze Zeit danach zusammen abhängten. Dadurch habe ich mich auf eine Art zurückgewiesen gefühlt. Ich dachte, es sei für uns alle etwas Beiläufiges gewesen, aber als ich herausfand, dass sie sich wirklich möchten, war das komisch für mich. Mein bester Rat wäre, auf Gefühle danach vorbereitet zu sein, denn selbst dann, wenn es im Augenblick beiläufig wirkt, ist es immer noch Sex und du weißt nie, was passiert.“

courtneyt411cbf1f3

14. Stell dich darauf ein, dass du dich zum einen oder anderen Zeitpunkt ein bisschen außen vor fühlst. Das kommt vor.

MTV / Via autostraddle.com

„Es ist ungewohnt, damit klarzukommen, was man mit drei Körpern anfangen soll, wenn man es noch nie zuvor gemacht hat. Daher findest du dich vermutlich zu irgendeinem Zeitpunkt an der Seitenlinie wieder. Solange das alle zuvor besprochen haben, sollte das jedoch kein Problem darstellen.“

—Bianca Nguyen, Facebook

15. Seid gewissenhaft, wenn ihr auf Dating-Apps nach einem Dritten sucht.

NBC / Via tenor.com

„Hier kommt mein Rat als Bi-Mädel, das es so satt hat, bei der Suche nach einem Date auf Tinder von Pärchen umschwärmt zu werden: Stell in deinem Profil deutlich klar, dass ihr ein Pärchen seid. Ködere Leute nicht mit Solobildern, nur um dann in der Nachricht zu sagen, dass du eigentlich zusammen mit deinem Freund auf der Suche nach ~Gelegenheitsspaß~ bist. Füge in deine Beschreibung ein, dass ihr auf der Suche nach einem Dreier seid. Und warte nach Möglichkeit, bis der oder die Dritte euch eine Nachricht schickt. Wenn die Leute interessiert sind, werden sie schon Ausschau halten.“

—Andi Link, Facebook

Anzeige

16. Verlange nicht, dass sich die ganze Aufmerksamkeit auf dich konzentriert.

AMC / Via giphy.com

„Lass den anderen auch ihren Spaß miteinander - und erwarte nicht, von einer Person zur nächsten gehen zu können, während die jeweils andere zusieht. Das ist einfach nur rücksichtslos und egozentrisch.“

alicevonk

17. Redet vorher über Safe Sex!!! Genauer gesagt, welchen Schutz gegen sexuell übertragbare Krankheiten plant ihr, wer sorgt dafür, wie ist das ~Kommen~ geregelt, wenn ein Penis beteiligt ist, wie werden Schwangerschaften verhütet usw.

NMA.tv / Via nmatv.tumblr.com

„Ich wünschte, ich hätte Safe Sex im Voraus angesprochen. Ich wurde während eines Dreiers schwanger und das war eine sehr verfahrene Geschichte.“

highmaritimer

Eine umfassende Liste zu allem, was du über Safe Sex wissen musst, findest Du, wenn du dir diese 24 Diagramme ansiehst.

19. Entscheidet vorher, was nach dem Sex passiert - wer, wenn überhaupt jemand, beispielsweise übernachten wird - um peinliches Herumliegen zu vermeiden.

Universal Pictures / Via ajhman.tumblr.com

„Der Anfang und die Mitte machen Spaß, aber hinterher kannst du wirklich nicht mehr daliegen, ohne zu kichern.“

scramm02

Anzeige

20. Sei entspannt und bereit zu lachen, wie bei jeder anderen Art von Sex auch.

Netflix / Via micdotcom.tumblr.com

„Die Dinge können sich schräg entwickeln, jemand kann einen Ellbogen ins Gesicht bekommen, es wird nicht perfekt ablaufen. Es wird aber viel besser laufen, wenn ihr Spaß versteht und über euch selber lachen könnt.“

—Tracey Karl, Facebook

21. Und zu guter Letzt vergesst nicht, hinterher miteinander zu reden und alles zur Sprache zu bringen, was hochkommen könnte.

Comedy Central / Via comedycentral.tumblr.com

„Ihr müsst keine ausgewachsene Diskussion am runden Tisch darüber führen, wie die Sache gelaufen ist, sondern eher ein bisschen aufeinander eingehen! Darauf schauen, wie alle sich fühlen, eventuell aufkommende Gefühle von Eifersucht besänftigen, diese Art von Dingen eben. Kommunikation, Leute!!!"

—Daria-Anne Mason, Facebook

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.