back to top

Nach diesen Tacos wird deine Küche nie wieder dieselbe sein

Du wirst sie lieben!

Gepostet am

So geht's:

Dieses Video auf YouTube ansehen

youtube.com

ZUTATEN

Für 10 - 12 Personen

2,25 kg Schweineschulter ohne Knochen

3 EL Achiote-Paste

2 EL Chilipulver

1 EL Knoblaupulver

1 EL Oregano

1 EL Kreuzkümmel

1 EL Salz

1 EL Pfeffer

180 ml Essig

240 ml Ananassaft

1 Ananas, in 2,5-cm-Scheiben geschnitten

1 dicker Holzspieß, gekürzt auf die Höhe deines Ofens

10 - 12 kleine Maistortillas

1 weiße Zwiebel, fein gehackt

50 g Koriander, fein gehackt

225 g Salsa

ZUBEREITUNG

1. Die Schweineschulter in etwa 1-cm-Scheiben schneiden und in eine große Schüssel oder Schale legen.

2. Achiote-Paste, Chilipulver, Knoblauchpulver, Oregano, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer, Essig und Ananassaft in einer Schüssel glatt rühren.

3. Schweinefleisch in der Marinade wenden. Die Schüssel/Schale in Frischhaltefolie einwickeln und das Fleisch mindestens 2 Stunden und 3 - 5 Tage kaltstellen.

4. Ofen auf 180°C vorheizen.

5. 1-2 Scheiben Ananas auf ein Backblech mit Backpapier legen und dann den Holzspieß reinstecken.

6. Schweinefleisch-Scheiben auf dem Spieß aufschichten. 2 cm Raum lassen und eine weitere Ananasscheibe oben drauf legen.

7. Etwa eineinhalb Stunden backen, bis das Fleisch außen leicht verschmort und dunkelrot ist.

8. Das Fleisch für etwa 10 Minuten ruhen lassen, dann dünne Scheiben abschneiden. Dünne Stückchen von der gerösteten Ananas abschneiden.

9. Schweinefleisch und Ananasstückchen und je etwas Zwiebel, eine Prise Koriander und einen kleinen Löffel voll Salsa auf die Tortillas geben.

10. Guten Appetit!