back to top

In diese BBQ-Hühchen-Nachos willst du dich reinlegen

Folge uns auf unserem neuen EINFACH TASTY Youtube-Kanal!

Gepostet am

ZUTATEN & ZUBEREITUNG

Öl

2 Hühnerbrüste

Salz

Schwarzer Pfeffer

Knoblauchpulver

Chili

BBQ-Sauce

Tortillachips

Geriebener Käse

Rote Zwiebel

1 Tomate

Bacon, gebraten und zerbröselt

Petersilie

Saure Sahne

Avocado

ZUBEREITUNG

1. Ofen auf 175°C vorheizen. Öl in einer Pfanne bei hoher Temperatur erhitzen. Das Hühnchen für 2-3 Minuten anbraten, mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Chilipulver würzen. Dann die BBQ-Sauce hinzugeben und Hitze herunterdrehen. Solange einkochen lassen, bis etwa nur noch die Hälfte der Sauce vorhanden ist, das sollte zirka 5 Minuten dauern. Dann vom Herd nehmen.

2. In einer ofenfesten Form oder Pfanne zwei große Handvoll Tortillachips geben. Die Hälfte des BBQ-Hühnchens darauf verteilen, dann die Hälfte des geriebenen Käse, Zwiebel, Tomate, Bacon und Petersilie. Dann mit den restlichen Zutaten wiederholen. Für 15 Minuten backen.

3. Saure Sahne darüber geben und kleine Avocado-Stücke drauaf verteilen. Reinhauen!

SO GEHT'S

Dieses Video auf YouTube ansehen

youtube.com

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.