back to top

Schon mal Schoko-Cheesecake-Pudding-Cups gemacht? Du wirst es nicht bereuen!

[Angebot von BuzzFeed] Das Tasty-Kochbuch gibt es jetzt auch auf Deutsch. Hol es dir hier!

Gepostet am

Schoko-Cheesecake-Pudding-Cups

Einfach Tasty

Zutaten:

für 3 Portionen

3 Becher Schokopudding

1 Tasse Bitterschokolade (170g)

2 Teelöffel Kokosöl

225g Frischkäse, leicht gewärmt

50 g Zucker

1 Teelöffel Vanilleextrakt

GARNIERUNG

Erdnüsse, zerstoßen

Karamell

Kekse, zerstoßen

Erdbeeren, in Scheiben

Zubereitung:

1. Öffne die Schokopuddingbecher und entleere den Pudding in eine mittelgroße Schüssel.

2. Stell den Pudding in den Kühlschrank und wasch die Plastikbecher aus.

3. Schneide mit einer Schere an der Seite des Bechers herunter und dann entlang des Bodens, sodass eine Seite des Bechers intakt bleibt. Füge die zerschnittenen Kanten mit Klebebeband zusammen, um die Becher zu verschließen. Stell das Ganze beiseite.

4. Gib die Schokoladensplitter in eine mittelgroße, mikrowellengeeignete Schüssel. Füge das Kokosöl hinzu und lass es in der Mikrowelle in zwei Intervallen von 30 Sekunden schmelzen. Zerrühre die Schokolade, bis sie glatt ist.

5. Löffele die geschmolzene Schokolade in die Plastikbecher. Neige die Becher , sodass die Innenseiten komplett bedeckt werden und gieße die überflüssige Schokolade zurück in die Schüssel.

6. Stell die Becher auf ein Backblech und gib sie für ungefähr 5 Minuten in den Kühlschrank bis sie sich gesetzt haben.

7. Füge den Frischkäse zusammen mit dem Zucker und dem Vanilleextrakt in eine mittelgroße Schüssel. Verrühre das Ganze bis es gut durchmengt ist. Gib es dann in einen Spritzbeutel oder einen Gefrierbeutel mit herausgeschnittener Ecke.

8. Gib den zurückgestellten Schokopudding in einen anderen Spritzbeutel oder Gefrierbeutel mit herausgeschnittener Ecke.

9. Zieh das Klebeband von den Puddingbechern ab und entferne das Plastik vorsichtig von den Schokoladenbechern.

10. Stell die Becher zurück auf ihre Böden und spritze den Schokopudding hinein. Bedecke den Pudding mit der Käsekuchenmixtur und der Garnierung deiner Wahl, beispielsweise zerstoßenen Erdnüssen, Karamelsoße, zerstoßenen Keksen und/oder Erdbeeren.

11. Guten Appetit!

In diesem Video siehst du, wie es gemacht wird:

Facebook: video.php

Du willst mehr Rezepte? Das Tasty-Kochbuch gibt es jetzt auch auf Deutsch. Hol es dir hier!

Einfach Tasty

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.