back to top

Dieser Bananenbrot-Eiscreme-Kuchen ist einfach brotal lecker

BROTAL.

Gepostet am

Bananenbrot-Eiscreme-Kuchen

Portionen: 10

Portionen: 10

ZUTATEN

3 Bananen

60g Butter, zerlassen

1 Ei

100gZucker

1 TL Vanille

200g Mehl

1 TL Backpulver

Eine Prise Salz

Vanilleeis, weich

Schokoladeneis, weich

ZUBEREITUNG

1. Backofen auf 180° C vorheizen.

2. Die Bananen in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken.

3. Zerlassene Butter, Ei, Zucker und Vanille zugeben und verrühren, bis alles gut vermengt ist.

4. Mehl, Backpuler und Salz zugeben und erneut verrühren, bis alles vermengt ist.

5. Die Teigmasse in eine Kastenform geben und 50 Minuten oder so lang backen, bis alles gar ist.

6. Das Bananenbrot nach dem Abkühlen aus der Form nehmen und der Breite nach in drei horizontale Lagen schneiden.

7. Die Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen und die untere Lage des Brotes hineinsetzen.

8. Das weiche Vanilleeis auf das Brot geben und mit einem Löffel gleichmäßig verstreichen.

9. Die mittlere Lage des Brotes auf das Vanilleeis setzen.

10. Das Schokoladeneis auf die mittlere Lage geben und mit einem Löffel gleichmäßig verstreichen.

11. Die obere Lage des Bananenbrotes darauf setzen und mit der Frischhaltefolie abdecken.

12. Eine Stunde oder über Nacht gefrieren lassen.

13. In Scheiben schneiden und servieren.

14. Guten Appetit!

Inspiriert von Rezepten hier und hier.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.