back to top

Ein Typ tanzt für ein Frauen-Team vor, und was er macht ist unglaublich gut

Er bewarb sich für das Frauen-Tanz-Team Miami Heat Dance Squad. Auch wenn er es nicht ins Team schaffte: das Zeug zum Star hat er.

Gepostet am

Anfang August veranstaltete die Tanz-Truppe Miami Heat ein offenes Vortanzen.

Looking good ladies! Stay tuned to see who made the final cut and is heading to #MHD boot camp.

Dutzende Frauen kamen, in der Hoffnung, es ins Finale zu schaffen und am Ende einen der begehrten Plätze im Team zu bekommen.

Now it's time for these #MHD hopefuls to try and wrap their heads around the tough choreography round.

Anzeige

Keith Wilson legte eine UNFASSBAR GUTE Performance hin, und die Aufnahmen verbreiteten sich rasend schnell im Netz:

Dieses Video auf YouTube ansehen

youtube.com

Keith Wilson sagte BuzzFeed News, dass er schon als Kind getanzt hat. 2012 hatte er sich schon einmal für das Team beworben, das nur aus Frauen besteht. Jetzt beschloss er, es noch einmal zu versuchen.

Schon als er in der Freestyle-Runde die ersten Töne von Beyoncés "Run the World (Girls)" hörte, wusste er, dass er so richtig gut sein würde. "Es war super einfach für mich, in den Takt zu kommen und mit der Musik mitzugehen", sagte er.

Wilson, der ein eigenes Tanz-Ensemble hat, schaffte es bis in die dritte Runde, aber nicht ins Finale – eine Entscheidung, von der er denkt, dass sie auf Basis seines Geschlechts getroffen wurde.

"Ich glaube, ich bin rausgeflogen, weil ich ein Mann bin, und Miami Heat zur Zeit einfach nicht bereit ist für einen Mann", sagte er. "Zu gegebener Zeit werden sie dafür offener sein."

Wilson sagte, dass er dankbar war für die Gelegenheit, sein Können zu zeigen. Er hofft, dass er andere junge, männliche Tänzer inspirieren kann: "Mach Dein Ding! Selbst wenn Du rausfliegst – schon ein 'Ja' kann alles verändern."

Ein Sprecher von Miami Heat war nicht für einen Kommentar erreichbar.

Hol Dir BuzzFeed Deutschland auf Facebook!

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss