back to top

Mit #KatzenStattSpekulationen wollen Twitter-User Gerüchte bremsen

Hört auf Katzen!

Gepostet am

Unter dem Hashtag #KatzenStattSpekulationen posten Twitter-User nun Katzenbilder, um sich gegen das Posten von Gerüchten und Falschmeldungen auszusprechen.

Anzeige

In dieser chaotischen Situation ist Übersicht und Besonnenheit wichtig. Diese Miez weiß das.

Einfach mal den Überblick behalten... #katzenstattspekulationen

Deswegen ist das hier ein sehr guter Punkt: Katzenbilder sind allemal besser als Gerüchte.

#KatzenStattSpekulationen wenn man nichts weiß, sollte man statt Vorurteilen besser Katzenbilder posten.

Lilly hat gar nicht so unrecht.

Lilly sagt wir müssen jetzt Yoga zur Entspannung machen. Sie sagt es hilft! #KatzenstattSpekulationen

Ein tolles Teammitglied.

Team #KatzenStattSpekulationen. 🐾💕

Noch ein vorbildlicher Stubentiger.

Oh da mach ich doch sofort wieder gern mit <3 #KatzenStattSpekulationen #Breitscheidplatz

Diese beiden sind fotogen und 100% besser als Fake News.

#katzenstattspekulationen und ja, meine Katzen sind unglaublich fotogen...

Herr Walther ist ein Vorbild - du kannst dich selbst bei Facebook als "sicher" markieren, sodass sich deine Freunde keine Sorgen machen.

Herr Walther hat auch seinen Security Check auf Catbook gemacht. #KatzenstattSpekulationen

In diesem Sinne.

Und damit gute Nacht 🙈 #KatzenStattSpekulationen

Dani Beck ist Social Media Redakteurin bei BuzzFeed und lebt in Berlin.

Contact Dani Beck at daniela.beck@buzzfeed.com.

Got a confidential tip? Submit it here.

Promoted