back to top

Falls du etwas Urlaubsfeeling für deinen Gaumen brauchst, mach diese portugiesischen Pastéis De Nata

LEEEEECKER!

Gepostet am

ZUTATEN

Für 12 Stück

270g Zucker

160ml Wasser

1 Zimtstange

250ml Milch

150ml Konditorsahne

5 Eigelb

1 ganzes Ei

2 EL Vanilleextrakt

35g Maismehl

500g Blätterteig

ZUBEREITUNG

1. Ofen auf 220°C vorheizen. In einem kleinen Topf Wasser, Zucker und Zimtstange für 3 Minuten köcheln lassen, dann beiseite stellen.

2. Milch und Konditorsahne in einem Topf bei mittlerer Hitze einmal aufkochen lassen, dann von der Platte nehmen und beiseite stellen.

3. In einer großen Schüssel die Eigelb, das ganze Ei, Vanilleextrakt und Maismehl vermischen. Gur mit einem Schneebesen verrühren, sodass keine Klümpchen mehr vorhanden sind.

4. Die heiße Milch-Sahne Mischung langsam in je 100ml Portionen in die Ei-Mischung geben. Gut umrühren. Dann die restliche Milch-Sahne-Mischung hineingeben, dabei ständig rühren.

5. Die komplette Mischung bei niedriger bis mittlerer Hitze in einem Topf erhitzen. Umrühren, bis die Mischung dickflüssig wird. Platte ausstellen.

6. Die Zimtstange aus dem Sirup nehmen und langsam in die Custard-Mischung geben, gut umrühren.

7. Eine Arbeitsfläche leicht mehlen, dann Blätterteig in 12 gleich große Stücke schneiden.

8. In einer leicht gefetteten Muffinform den Blätterteig gut andrücken, so dass die einzelnen Förmchen bedeckt sind.

9. Den Custard in jedes einzelne Förmchen kippen, so dass es zu Dreivierteln voll ist.

10. Für 16-20 Minuten backen, sodass sie Teilchen goldbraun sind.

11. Warm und mit etwas Puderzucker und Zimt servieren! Guten!

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss