go to content

Das denken Leute außerhalb der USA über Halloween

"Diese Süßigkeiten schmecken, als hätte Dir ein Teddybär in den Mund gekackt"

Gepostet am

Halloween ist ein Riesending in den USA, aber im Rest der Welt eher nicht. Weil wir wissen wollten, wie Leute, die nicht in den USA leben, auf Halloween-Traditionen aus den Staaten reagieren, haben wir ihnen 12 Fotos geschickt und sie gebeten, uns zu sagen, was sie spontan damit verbinden.

Das sind die Ergebnisse:

Erst haben wir ein Foto von Candy Corn geschickt, einer typischen Halloween-Süßigkeit. Wir haben gefragt: Was ist das?

Special / Creative Commons / Via Flickr: special

Cecile (Paris): Ich weiß nicht mehr, wie die heißen, aber sie schmecken nach Maissirup und schlechten Entscheidungen.

Caitlin (Sydney): Ist das eine Art Popcorn? Die sehen aus, als schmecken sie nach Melone und Erdbeere und sind zäh zu kauen.

Shayan (Mumbai): Mais aus Transsilvanien. Schmeckt wie Mäusespeck.

Dani (Berlin): Candy corn. Sieht aus wie Ohrstöpsel und schmeckt wahrscheinlich auch so.

Pepe (Mexico): Candy corn. Hab ich noch nie probiert, aber das Internet sagt mir, sie schmecken nach Zuckerguß und Enttäuschung.

Victor (Russland): Feuer-Süßkram. Schmeckt nach Feuer.

Kat (Toronto): Diese Süßigkeiten schmecken, als hätte Dir ein Teddybär in den Mund gekackt.

Was hältst Du von diesem Kostüm?

Secret Wishes / Via amazon.com

Pepe (Mexico): Dieses Kostüm setzt alle Stormtropper unter Druck, perfekt aussehen zu müssen.

Victor (Russland): Geht sie als Taschenrechner?

Kat (Kanada): Ich bin traurig, dass keine Stiefel beim Kostüm dabei sind.

Nirali (Mumbai): Sexy Roboter sind unsere Zukunft.

Cecile (Paris): Soll das ein "Sexy Stormtrooper" sein? Warum muss bei den Amis alles "sexy" sein? Könnt ihr nicht ganz normale krasse Stormtrooper sein?

Was passiert auf diesem Bild?

woodleywonderworks / Creative Commons / Via Flickr: wwworks

Victor (Russland): Ein komisches Poker-Spiel.

Pepe (Mexiko): Ein Mini-Mr. Spock bekommt Süßigkeiten.

Nirali (Mumbai): Das sind Kinder in der Schokoladen-Mafia. Der Junge auf dem Bild ist der Oberboss und wenn Du ihm keine Schutzgeld-Süßigkeiten gibst, wird der Kopf Deines Lieblingskuscheltiers abgehackt.

Dani (Berlin): So siehts aus, wenn ein Süßigkeitenladen ausgeraubt wurde.

Cecile (Paris): WARUM hat das Kind so viele Süßigkeiten? Das wird kein gutes Ende nehmen.

Caitlin (Sydney): Aus irgendeinem bescheuerten Grund durfte dieses Kind nachts draußen rumlaufen, um Fremde um Süßigkeiten zu bitten. Jetzt guckt er, was er zusammen bekommen hat. DAS IST SO SELTSAM!

Was denkt dieser Hund?

Petful / petful.com / Creative Commons / Via Flickr: petsadviser-pix

Nirali (Mumbai): "Ich bin kein normaler Hund, ich bin ein cooler Hund."

Victor (Russland): "Das Kostüm muss ich jeden Tag tragen, nicht nur an Halloween."

Kat (Kanada): "Glaubt mein Besitzer, Cheerleader tragen PomPoms an den Füßen?"

Dani (Berlin): "Halloween macht Spaß", haben sie gesagt. "Es gibt Süßigkeiten", haben sie gesagt."

Shayan (Mumbai): "Nein."

Warum macht diese Frau dieses Gesicht?

m01229 / Creative Commons / Via Flickr: 39908901@N06

Shayan (Mumbai): Als Vorlage für den Kürbis.

Pepe (Mexiko): Sie fühlt sich zu Kürbissen hingezogen und die Gesellschaft verurteilt sie nicht mehr dafür.

Kat (Kanada): Weil sie endlich jemanden erstechen kann, ohne dafür bestraft zu werden.

Nirali (Mumbai): Manchmal bringen Waffen Deinen inneren Freak zum Vorschein.

Dani (Berlin): Das ist das erste Mal, dass sie eine Waffe benutzen darf und sie ist ein bißchen *zu* aufgeregt deswegen.

Was ist hier passiert?

Nikita Kashner / Creative Commons / Via Flickr: kitta

Nirali (Mumbai): Jemand hat sich die Beine gebrochen und macht Eis drauf, weil man das so machen soll?

Cecile (Paris): Ist jemand an einer Überdosis Eiswürfel gestorben?

Victor (Russland): So macht man an der Uni die Wäsche.

Shayan (Mumbai): Der Schneemann hat de Hitze nicht vertragen.

Pepe (Mexiko): Ein Bro bat eine gute Fee, dafür zu sorgen, dass seine Freunde ihn mögen und sie verwandelte ihn in eine Badewanne voller Bier.

Kat (Kanada): Die haben das Bier in die Badewanne getan, nicht rausgestellt. Das kann nicht in Kanada sein.

Was macht dieser Mensch?

Steve B / Creative Commons / Via Flickr: stevejb68

Caitlin (Sydney): Apfeltauchen! Hab ich im Fernsehen gesehen (wir in Australien haben hier viele US-Serien im Programm). Sieht sinnlos und unhygienisch aus, sorry.

Cecile (Paris): Unterwasser Äpfel essen ?? Oder irgendeine andere komische Brühe, in die Äpfel geschmissen wurden? Sieht auf jeden Fall ungesund aus.

Shayan (Mumbai): Er entdeckt die Schwerkraft.

Nirali (Mumbai): Hier wird das neue wasserdichte iPhone auf einem Apple-Event vorgestellt.

Wo guckt dieser Typ hin?

Mike Mozart / Creative Commons / Via Flickr: jeepersmedia

Pepe (Mexiko): Er blickt den besten Jahren seines Lebens nach.

Victor (Russland): Offensichtlich Gott.

Kat (Kanada): Alle falschen Entscheidungen, die zu diesem Punkt geführt haben.

Shayan (Mumbai): Er sieht die andere Hälfte seiner Mütze.

Caitlin (Sydney): Er guckt seinen Kumpel an, der das Foto unbedingt machen wollte.

Wer sind diese Leute?

Taylor Hill / Getty Images

Pepe (Mexiko): Eine Frau mit ihrer Mutter und ihrer Großmutter, die einen popkulturellen Witz mit ihren Hosen zum Ausdruck bringen?

Cecile (Paris): Keine Ahnung. Sieht aus wie ein paar Frauen in Mum Jeans und mit guter Laune. Sind das Fernsehansagerinnen? Cowgirl-Fernsehansagerinnen?

Caitlin (Sydney): OMG MOM JEANS. Kenne ich aus Saturday Night Live, läuft auch hier in Australien.

Nirali (Mumbai): Das sind die Pink Ladies aus Grease heute.

Dani (Berlin): Kris Jenners Kusinen aus Texas.

Was macht der Typ?

Crystal Powell / Creative Commons / Via Flickr: crystal_cakes

Nirali (Mumbai): Er gibt einen Blowjob.

Victor (Russland): Er schreit seine Schildkröte aus dem 3D-Drucker an.

Kat (Kanada): Die wirkliche Frage ist, warum das Gehirn wie ein Haufen Kacke aussieht. Sehen Gehirne aus wie Kacke?

Dani (Berlin): Der versucht, in Harvard angenommen zu werden, aber er hat da was falsch verstanden.

Woran denkt diese Frau?

Tom Waterhouse / Creative Commons / Via Flickr: an_untrained_eye

Pepe (Mexiko): Wie seht sie es hasst, wenn gruselige Typen sie in der U-Bahn fotografieren.

Cecile (Paris): Ihre Oma wird von einem Wolf gefressen, wenn die U-Bahn nicht bald weiterfährt.

Caitlin (Sydney): Öffentliche Verkehrsmittel sind zum Kotzen! Vollgestopft und lahm. Ugh, ich weiß, wie sie sich fühlt .

Nirali (Mumbai): Sieht aus, als hätte Rotkäppchen den Wolf of Wall Street in der U-Bahn gesehen.

Dani (Berlin): Oh Scheiße, bitte lass das nicht den nächsten Anzugtypen sein, der behauptet, er sei der Wolf of Wall Street .

Was würdest Du diesen Kindern geben?

Pictoscribe / Creative Commons / Via Flickr: pictoscribe

Cecile (Paris): Süßigkeiten. Sonst bewerfen die mich mit was.

Dani (Berlin): Einen Mülleimer für den abgenagten Apfel.

Kat (Toronto): Einen Vortrag darüber, dass sie zu alt für diesen Scheiß sind.

Victor (Russland): Eine große Umarmung.

Caitlin (Sydney): Buchstäblich nichts, weil ich Kindern, die mich um Süßigkeiten bitten und dafür an meine Tür klopfen sage, sie sollen abhauen. Ich teile doch nicht meine Süßigkeiten!

Hol Dir BuzzFeed auf Facebook!

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss