back to top

Endlich Freitag, da kannste dir mal diese Knoblauch-Parmesan-Bretzeln mit Käse geben

Cheese up!

Gepostet am

ZUTATEN

1 fertiger Pizzateig

Mozzarella

3 EL Butter, geschmolzen

3 Knoblauchzehen

2 EL frische Petersilie

Parmesan

ZUBEREITUNG

1. Ofen auf 200°C vorheizen.

2. Den Pizzateig ausrollen und in etwa 8 gleich große Streifen schneiden.

3. Den Teig vorsichtig ausdehnen.

4. In die Mitte jedes Streifens etwas Mozzarella geben.

5. Den Teig falten und den Teig um den Mozzarella zusammendrücken, besonders darauf achten, dass die Enden geschlossen sind.

6. Eine Bretzel formen und den Vorgang mit den restlichen Streifen wiederholen.

7. Die Bretzeln auf ein Bleck mit Backpapier legen.

7. Die Butter mit dem Knoblauch und der Petersilie mischen und auf die Bretzeln geben.

8. Parmesan gleichmäßig über die Bretzeln geben.

9. Für 20 Minuten oder bis sie goldbraun sind backen.

10. Reinhauen!

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss