back to top

Dieser Typ macht aus Kaffee-Flecken unglaublich tolle Monster

Für die Einen ist es bloß ein Fleck, für die Anderen Kunst.

Gepostet am

Der deutsche Illustrator und Texter Stefan Kuhnigk arbeitet tagsüber bei einer Werbeagentur und verwandelt nachts Kaffee-Flecken in magische Monster.

Dieses Video auf YouTube ansehen

youtube.com

Stefan sagte gegenüber BuzzFeed, dass seine Arbeiten damit anfingen, dass er im November 2011 in einem Meeting saß und ein bisschen gelangweilt (und tollpatschig) war.

instagram.com

"Ich verschüttete ein bisschen Kaffee auf einem Stück Papier", sagte er BuzzFeed. "Und ich sah etwas: Ein Kaffee-Monster. Ich ließ es trocknen und versuchte zu malen, was ich darin sah." Damit malte er sein erstes Monster (oben).

Er wusste, dass er daraus eine Serie machen musste. Er sagte: "Meine Kollegen meinten, 'was um alles in der Welt machst Du da?' Denn am nächsten Tag verschüttete ich absichtlich Kaffee."

instagram.com
Anzeige

Seitdem hat er jeden Tag versucht, aus seinen kleinen Unfällen Meisterwerke zu machen. All seine Monster haben ihre ganz eigene Persönlichkeit und ein einmaliges Aussehen.

instagram.com

"Die meisten Monsters, die ich schaffe, sind süß, liebenswert, und manchmal einfach böse, weil ich ihnen gerne eine Schärfe gebe", sagte er.

Er hat schon fast 500 kleine Figuren gemacht.

instagram.com

Seine Technik ist einfach, einen Spritzer Kaffee auf Papier zu schütten.

instagram.com

Für ihn ist es diese Zufälligkeit, die seine Monster so interessant macht. "Was mir am meisten Spaß macht sind die schöpferische Wirkung und die Zufälligkeit von Kaffee, der auf Papier trifft", sagte er.

Nach dem Verschütten wartet er mindestens ein paar Stunden, bevor er zu zeichnen beginnt.

instagram.com

Er sagte BuzzFeed: "Ich versuche, darin eine Figur oder Gestalt zu sehen, und wenn ich etwas finde, male ich es. Tadaaaa. Das ist Kaffee-Monster-gut."

Und manchmal liegt Schönheit in der Einfachheit.

instagram.com

Mehr von Stefans Arbeiten und Monstern findest Du in seinem Instagram.

instagram.com

Hol Dir BuzzFeed Deutschland auf Facebook!

Promoted