back to top

8 geheime Dinge, die Frauen schon mal im Bad getan haben

Kein Grund, sich zu schämen!

Gepostet am

1. Du kreierst wunderschöne/eklige Kringelmuster aus Haar an den Fließen in der Dusche.

Becky Barnicoat / BuzzFeed

Manchmal vergisst du danach, sie weg zu machen, sodass der nächste, der die Dusche benutzt, deine Kunst bewundern kann.

2. Dir fallen nach einem Bad oder einer Dusche ein paar Tropfen Menstruationsblut auf den Boden.

Becky Barnicoat / BuzzFeed

Der Sprint nach der Dusche, um deinen Schlüpfer anzuziehen, ist quasi ein Extremsport.

Anzeige

3. Du liest beim Kacken die Inhaltsstoffle des WC-Reinigers, wenn du vergessen hast, dein Handy mitzubringen.

Becky Barnicoat / BuzzFeed

Ethoxylierter Alkohol, Milchsäure, Kaliumhydroxid, Nichtionische Tenside, ... wir werden alle sterben und den Planeten mit ins Unglück stürzen.

4. Du erschrickst gerne mal, wenn du beim Blick in den Vergößerungsspiegel die Größe deiner Poren, deine buschigen Augenbrauen und den kleinen Damenbart entdeckst, von dem du vorher nichts wusstest

Becky Barnicoat / BuzzFeed

Wenn du ein bisschen Zeit hast, verbringst du eine gute Stunde damit, deinen neu entdeckten Ziegenbart zu zupfen.

6. Du legst einen nassen Sprint aus der Wanne oder Dusche hin, wenn du bemerkst, dass du die neue Shampooflasche auf der anderen Seite des Badezimmers vergessen hast.

Becky Barnicoat / BuzzFeed

Aber dann musst du ganz vorsichtig zurückgehen, weil du überall kleine Wasserpfützen hinterlassen hast und dir nicht unbedingt im Bad das Genick brechen willst.

8. Wenn du Shampoo in die Augen kriegst und denkst: „So werde ich mal sterben.“

Becky Barnicoat / BuzzFeed

Egal wie fest du die Augen zukneifst, schafft es ein winzigkleines Tröpfchen Shampoo irgendwie immer deinen Augapfel zu verätzen.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Promoted