go to content

22 mega nützliche Klamotten-Hacks, die dir das Leben leichter machen

Weil so mehr Zeit für Wichtigeres bleibt. Pizza zum Beispiel.

Gepostet am

Wir haben die BuzzFeed Community gebeten, uns ihre besten Klamottenhacks und Tricks zu verraten. Hier ein paar der hilfreichsten Antworten.

2. Kuli-Flecken lassen sich mit Haarspray entfernen.

4. Leg deine Jeans über Nacht in den Gefrierschrank, um Gerüche loszuwerden.

The Krazy Koupon Lady / Via thekrazycouponlady.com

"Das ist besonders nützlich, weil du Jeans ja nicht nach jedem Tragen waschen solltest." —erinberson

6. Wenn du etwas innerhalb von zwei Wochen nach dem Kauf nicht trägst (außer es ist für einen besonderen Anlass), gib es zurück.

Comedy Central

"Sonst besteht die Möglichkeit, dass es einfach zum Staubsauger in deinem Schrank wird." —colleenhan

7. Benutze eine alte Strumpfhose oder ein Trocknertuch, um Deoflecken von deinen Shirts zu entfernen.

Wireless Wipes / Via wirelesswipes.com

"Es funktionert perfekt und so viel besser, als für einen von diesen Schwämmen zu bezahlen." —daniellestevenss

8. Wenn du etwas Neues in deinen Schrank legst, nimm etwas heraus, um es zu spenden oder wegzuwerfen.

Mukhina1 / Getty Images

"Großartiger Tipp, wenn du wie ich einen viel zu vollen Schrank hast." —PHM8

11. Falls du etwas aus dem Wäschekorb ziehen musst, um es nochmal zu tragen, gib Wodka in eine Sprühflasche und sprüh das Teil damit ein.

The Lone Home Ranger / Via lonehomeranger.com

"So wirst du jeglichen Geruch los und auch der Wodka-Dunst wird sich verflüchtigen." —rachaelgreen02

15. Benutz ein dickes Haarband, um den Bund deiner Jeans zu weiten.

DIY Maternity / Via diymaternity.com

"Mache eine Schlaufe um das Knopfloch und ziehe dann die Lasche über den Knopf. Selbst wenn deine Jeans gut passt, hast du so an der Hüfte mehr Elastizität, damit sie bequemer ist." —eawynn8908

18. Häng deine Klamotten mit umgedrehten Bügeln in deinen Schrank. Wenn du ein Teil rausnimmst, dreh den Bügel wieder um. Spende jährlich oder alle sechs Monate die Klamotten, die du nicht benutzt hast.

19. Benutze einen Dessousbeutel, um Unterwäsche und BHs zu waschen.

ebay.com

"Es spart so viel Zeit und du musst nie wieder einen BH-Träger oder String von deinen Strumpfhosen entwirren." —Taylor Nicole Anderson, Facebook

20. Wähle Dein gesamtes Outfit aus und häng es den Abend zuvor auf einen Kleiderbügel.

The Sunny Side Up Blog / Via thesunnysideupblog.com

"So bist Du vorbereitet und verschwendest morgens keine kostbaren Minuten, um dich zwischen einem Kleid oder einer Hose zu entscheiden oder, um verzweifelt nach einem Paar schwarzer Socken zu suchen." —lisejuhlj

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss