back to top

15 Male, bei denen Sex während der Tage wirklich, wirklich schief ging

Was für eine verdammte, blutige Sauerei.

Gepostet am

Aufgepasst, die Periode ist völlig normal und natürlich und überhaupt nicht widerlich. Doch sie kann manchmal echt ~unpassend~ sein.

Wir haben die BuzzFeed-Community nach ihren Missgeschicken beim Sex während der Tage gefragt. Hier sind die schmutzigen Ergebnisse.

Anzeige

1. Der schmutzige Morgen:

"Als wir 16 waren, hatten mein Ex und ich Sex und gingen dann in seinem Bett schlafen. Es war keine große Sache ... bis zum Morgen, als wir bemerkten, dass ich meine Tage hatte. Auf seinem Gesicht und seinen Händen war getrocknetes Blut, was nicht allzu schlimm war — bis seine Mutter hereinkam und bei dem ganzen Blut ausgeflippt ist. Ich war beschämt, und wir alle standen so da, bis ich damit herausplatzte, dass er im Schlaf Nasenbluten bekommen hätte. Sie ist drauf reingefallen."

jessicab4

2. Das erstaunliche Nachspiel:

"Mein Partner und ich gingen zu einer Party im Wald. Uns war zu langweilig dort, also beschlossen wir, zum Auto zurückzugehen und uns selbst zu ~unterhalten~. Ohne dass ich es bemerkt hatte, war meine Periode gekommen, am Morgen wachten wir also bei blutverschmierten Fenstern, blutgetränkten Kleidern und Pfützen auf den Sitzen auf. Es war schmutziger als die Rote Hochzeit."

isabellemcmahon22

3. Der blutige Balkon:

"Wir gingen an unserem letzten Abend in Thailand zum Trinken aus. Als wir zu unserem Hotel zurückkamen, wollten wir eine letzte ausgelassene Session, um den Trip abzuschließen. Wir fingen an, Sex zu haben, und bald bemerkten wir, dass überall Blut war. In besoffener Panik nahm ich die Laken mit ins Bad, um die Sauerei zu beheben. Ich dachte, ich hätte gute Arbeit geleistet, also legte ich die Laken zum Trocknen auf den Balkon. Am nächsten Morgen erfuhr ich, dass ich das Blut nicht herausbekommen hatte und die blutroten Laken sichtbar für ganz Bangkok wehten."

marenm48

4. Das Bettdeckendesaster:

"Mein Ex und ich schliefen gewöhnlich im Haus seiner Schwester, weil seine Eltern nicht so entspannt waren, wenn wir ein Bett teilten. Sie ließ uns in ihrem Gästezimmer schlafen, wo das Bett mit einer Bettdecke bedeckt war — um genau zu sein, war es ein teures, mit Entenfedern gefülltes, luxuriöses Hochzeitsgeschenk von ihrer Schwiegermutter, die kürzlich verstorben war. Als wir also Perioden-Sex darauf hatten und eine riesige Sauerei machten, war seine Schwester sauer. Mir war es extrem peinlich, und sie haben den Fleck nie ganz herausbekommen."

hannahr40

Anzeige

5. Die Schlafzimmer-Schlachtszene:

"Einmal schliefen mein Mann und ich im Haus seiner Mutter, und sie ließ uns im Bett seines 9-jährigen Bruders übernachten. Letztendlich hatten wir Sex, und als wir fertig waren, bemerkten wir, dass meine Periode begonnen hatte und die Laken und Matratze seines armen kleinen Bruders versaut waren! Was für eine Katastrophe."

mamameows

6. Das Handabdruckereignis

"Meine Tage sind super stark — ich muss irgendwie Doppelschutz tragen — mein Mann und ich ~tun es~ also gewöhnlich in der Dusche. Üblicherweise ist es ohne Zwischenfall verlaufen, doch einmal haben wir es getan, alles schön beendet und gingen strahlend und zufrieden zu Bett... und wurden dann am nächsten Morgen vom Schreien meiner Tochter geweckt, weil sie in der Dusche blutige Handabdrücke gefunden hat!"

alih26

7. Der Mode-Fauxpas:

"Als wir anfingen, miteinander auszugehen, beschlossen mein Jetzt-Ehemann und ich, in der Auffahrt zum Haus meiner Eltern in meinem Auto einen Quickie zu haben. Er trug weiße Shorts, und wir haben nicht mal unsere Kleider ganz ausgezogen — ich ahnte gar nicht, dass ich anfing zu bluten, und letztendlich landete ALLES auf seinen weißen Shorts."

Idroppedmytaco

Anzeige

8. Die verrührte Szene:

"Ich dachte, meine Periode sei fast vorbei, also habe ich meinen Kerl eingeladen. Als wir uns wie Tiere auf dem Boden wälzten, klopfte es an meiner Tür. Während wir uns rührten, um uns wieder anzuziehen, bemerkten wir überall auf der Couch und dem Teppich Blutflecken. Es sah aus wie die Folge eines Tatorts in einem Wohnzimmer. Ich suchte irgendwelche Gegenstände, um die Flecken zu verstecken, während er an der Tür nachsah. Dankenswerterweise half er mir beim Putzen, aber wir haben nicht jeden Fleck herausbekommen."

freckledmenace

9. Der Hotelhorror:

"Mein Mann und ich hatten eine lange Fahrt vor uns, aber entschieden, dass wir mit dem Sex nicht warten könnten, bis wir zu Hause wären. Also nahmen wir ein Hotelzimmer. Nun, es war der stärkste Tag meiner Periode, und als wir fertig waren, sah es überall auf den weißen Laken und Handtüchern aus, als ob jemand umgebracht worden wäre! Ich fühlte mich schrecklich beim Gedanken an das Zimmermädchen, das unser Zimmer würde putzen müssen."

Greylj

10. Das super schlimme sexy Mal:

"Ich dachte, meine Periode wäre vorbei, also hatten mein Freund und ich Sex. Natürlich fange ich mittendrin an zu bluten. Als er es bemerkte und ich lachte und Jonah Hill in Superbad zitierte: "Wir sind Blutsbrüder"!, war er darüber nicht glücklich und stürmte sofort raus."

jrsmith5

Anzeige

11. Die Sweatshirt-Situation:

"Nach meinem ersten Mal schlief ich in einem seiner großen Kapuzenpullis und sonst nichts. Am nächsten Tag war er vor mir wach und ging nach unten, also dachte ich, es wäre nett, hinunterzulaufen und hallo zu sagen. Er sah mich und blieb wie angewurzelt stehen und sagte: 'Da ist Blut auf deinem Kapuzenpulli.' ES WAR ÜBERALL. Ich stürzte nach oben und zog die Decken weg, um sein Bett mit meiner Periode bedeckt vorzufinden. Aber er war süß — er holte einen Tampon aus dem Badezimmer seiner Mutter und wusch die Laken. Ich kaufte ihm einen neuen Kapuzenpulli. Mir war das sehr peinlich."

lisab42

12. Das Bermuda-Blutbad:

"Als ich das College besuchte, verbrachte ich meine Frühjahrsferien in Bermuda und traf einen süßen Reiseführer. An meinem vorletzten Abend dort gingen der Reiseführer und ich zurück zu seinem Zuhause. Ich hätte meine Periode am Anfang der Reise bekommen sollen, doch es war nie passiert, also hatte ich sie vergessen. Während wir gut dabei waren, blickte ich hinab und sah eine GEWALTIGE Blutpfütze auf seinen Laken — alles kam einfach sprudelnd aus mir heraus. Er war überraschenderweise sehr ruhig, doch mir war es peinlich. Wir sind jetzt LinkedIn-Freunde."

sarahr4

13. Die Lehrer-Katastrophe:

"Ich brachte einen Typen heim, den ich in einer Bar getroffen hatte. Nach einer halben Stunde Küssen fing er an, mich zu lecken. Ich wusste nicht, dass ich meine Periode bekommen hatte ... bis er plötzlich mit Blut in seinem Mund zu mir aufschaute — wir sprechen über dickes Blut mit einem schwarzen Klumpen. Ich fühlte mich so schrecklich, und er ging sofort. Der schlimmste Teil? Er ist jetzt mein Dozent im Medizinstudium."

carolinep4

14. Die nicht-so-tapfere Jungfrau:

"Bei meinem ersten Mal waren mein Freund und ich 15. Wir hatten beide davon gehört, 'die Unschuld zu verlieren' und nahmen an, dass es etwas Blut geben würde, doch nach ein paar Minuten und überhaupt keiner Sauerei beschloss er, mich mit seinen Fingern noch etwas mehr in Fahrt zu bringen. Nun, zu meinem Glück bekam ich meine Periode genau dann und dort: Seine ganze Hand, meine Oberschenkel, das Bett... im Wesentlichen alles, was das Licht traf, war mit meinem Blut bedeckt. Er schrie, rannte ins Bad und schrubbte sich, als ob eine Art hochgiftiges Zeug sein Fleisch auffressen würde. Dieser magische Moment ist die widerlichste Erinnerung, die ich habe."

kstoker056

Anzeige

15. Und die grobe Katastrophe:

"Dies ist die romantische Geschichte: Er leckte mich. Er sagte, ich würde 'so gut' schmecken. Als er von unter der Bettdecke hervorkam, war sein Mund mit Blut bedeckt. Ich fing an zu weinen und sagte ihm, dass ich meine Periode hatte. Er übergab sich auf mir. Wir sind fünf Jahre später immer noch zusammen."

kaylao4

Anmerkung: Die Einsendungen sind hinsichtlich Länge oder Klarheit bearbeitet worden.

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss