back to top

19 äußerst ärgerliche Momente in "Game Of Thrones", die dich garantiert zur Weißglut bringen

HALT DAS TOR. [Die Spoiler nahen!!!!]

Gepostet am

Wir haben die BuzzFeed-Community darum gebeten, uns zu sagen, welche Game Of Thrones Momente sie richtig wütend gemacht haben. Versuche, dein Handy oder Computer nicht an die Wand zu schmeißen, während du diese erneut erlebst.

Anzeige

2. Als Khal Drogo durch einen winzigen Kratzer eines Messers ums Leben kam, weil es einfach total infiziert war.

HBO

Dany MUSSTE einfach die böse Hexendame - deren Dorf gerade vollständig zerstört wurde - dazu bringen, ihn zu "heilen", wodurch ihr Ehemann und ungeborener Sohn ihren Tod fanden.

a4fc9 und avacado03

3. Als Ned Stark den Tod fand, obwohl ihm gesagt wurde, man würde ihm Gnade erweisen.

HBO

Er hat sich selbst erniedrigt, nur um Joffrey zufriedenzustellen und hat im Endeffekt dennoch ins Gras beißen müssen. SO MIES.

anniec22

5. Margaerys Tod, weil sie noch so viel zum Rest der Serie beizutragen hatte.

HBO

Sie arbeitete auf etwas Großes hin und hätte vielleicht den Hohen Spatzen hinters Licht führen können, um letztlich ihren Bruder zu befreien - Und dann BOOM! - eine Explosion und alle waren tot. Sie hat ein viel besseres Schicksal verdient.

durantdhm and ughrea11y

6. Als Catelyn Tyrion entführt hat, ohne dies wirklich gut zu durchdenken.

HBO

Okay, das Ganze war einer der wichtigsten Handlungsbeschleuniger. Aber ich meine, hat sie nicht ein einziges Mal inne gehalten und darüber nachgedacht, wie sie mit dieser Aktion für ihre Familie den Karren so richtig in den Dreck fährt?

elliekayba

Anzeige

8. Als Robb Stark sich mit Talisa vermählte und quasi die Rote Hochzeit heraufbeschwor.

HBO

Robb, du warst einem Frey-Mädchen versprochen. Hast du nicht gewusst, dass du mit deiner Entscheidung ein paar Probleme hervorrufen könntest, mein Liebster?

narsonas und Charlie Carrillo, Facebook

9. Als Catelyn starb, bevor sie erfahren konnte, dass Ned sie nicht betrogen hatte und dass Jon Snow eigentlich ihr Neffe und nicht Neds unehelicher Sohn war.

HBO

Ich wollte einfach nur ihren Gesichtsausdruck sehen, wenn sie das erfährt. Wie "Ach scheiße. Mein Fehler, Leute." Ich habe das Gefühl, wir wurden betrogen – besonders der arme Jon Snow.

dianah4

11. Als Brienne auf das Zeichen von Sansa wartete und sich wirklich nur Sekunden, bevor Sansa es auf die Turmspitze geschafft hatte, einfach aus dem Staub machte.

HBO

Klar, sie sehen sich an einem späteren Zeitpunkt in der Serie wieder. Doch wenn du es zum ersten Mal schaust, gehst du davon aus, dass sie beide bald in einem Blutbad den Tod finden werden. Denn es ist nun einmal Game of Thrones.

mayaabeysekera

Anzeige

12. Als Daenerys Daario sagte, dass er nicht mit ihr nach Westeros reisen könne, weil er vielleicht eine Ablenkung für sie sei.

13. Die Tatsache, dass bisher alle Schattenwölfe (bis auf Geist) getötet oder auf grausame Art und Weise verbannt wurden.

16. Als Myrcella starb, nachdem sie durch einen Kuss auf den Mund vergiftet wurde.

HBO

Hätte sie nicht einfach auf eine Umarmung bestehen können? Hätte Jaime nicht einfach nur Lebewohl sagen können? Scheiß auf die Traditionen. VERTRAUE NIEMANDEN.

biancag4

18. Als Jon Schnee erdolcht wurde.

HBO

OLLIE SAH IHM SOGAR IN DIE AUGEN, BEVOR ER IHN ERSTOCHEN HAT. BÄH. HBO, ihr könnt von Glück sprechen, dass ihr ihn wieder habt auferstehen lassen.

johanalopezt

19. Und all die Male, als die Starks SO NAH DRAN waren, wieder vereint zu sein, und irgendetwas passierte, was sie wieder auseinanderbrachte.

HBO

Arya tauchte auf, um Robb und ihre Mutter zu sehen, GENAU in jenem Moment, als die Rote Hochzeit ihren Lauf nahm. Sie und Der Bluthund trafen vor Hohenehr ein, aber wussten nicht, dass Sansa drinnen war. Hoffen wir einfach, dass Arya es in dieser Staffel nach Winterfell schafft.

emilyd42

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Promoted

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss