go to content

Die 19 besten Tipps für Dein Auslands-Semester

♫ 'Cause I'm leavin' on a jet plane … ♫

Gepostet am

1. Plane all Deine Exkursionen so früh wie möglich. Denn je früher Du Deinen Flug buchst, z.B. von England nach Paris, oder wo auch immer Du hin willst, desto günstiger ist es.

2. Lass Dich nicht von Müdigkeit ausbremsen. Wenn Du die Wahl hast zwischen einem Nickerchen und der Chance, etwas zu erkunden, entscheide Dich fürs ERKUNDEN. Du wirst es nicht bereuen.

instagram.com

3. Informiere Dich vorab ein wenig über das Land, in das Du reisen wirst, dann bist Du nicht komplett ahnungslos, wenn Du mit Deinen neuen Freunden dort sprichst.

instagram.com

-- Mike Ferkol, Facebook

5. Überlege Dir im Voraus, was Du im neuen Land kaufen musst. Gibt es im Wohnheim dünne Bettlaken und keine Kücheneinrichtung? Wenn Du das weißt, kannst Du Dein Budget planen.

instagram.com

6. Hör Dich um, was für Orte Du in "Deinem" Land unbedingt gesehen haben musst und recherchiere, wer z.B. Wochenendausflüge anbietet.

instagram.com

Der Vorteil der Planung: Du musst nicht am Ende Deines Jahres erfahren, dass Du damals massig Geld hättest sparen können, wenn Du nur in diese eine kleine Pension gegangen wärst auf dem Ausflug mit Deinen Freunden.

-- Tiara Paedia, Facebook

8. All Deine wichtigen Dokumente wie Reisepass und Bestätigungsschreiben der Uni solltest Du für den Fall der Fälle einscannen.

instagram.com

Wenn Du eine Reise mit vielen Zwischenstopps machst, können Dinge an verschiedensten Orten verloren gehen!

-- keziastephaniek

9. Wahrscheinlich hast Du diesen Hinweis schon hunderte Male gehört, aber es ist einfach Gesetz: Lass Dich von Deiner Beziehung nicht zurückhalten.

Universal Pictures

Lass Dich nicht davon abhalten, ins Ausland zu gehen, und verzichte nicht auf Ausflüge oder Gelegenheiten, etwas zu lernen, weil Dein Partner Dir davon abrät. Schließlich ist diese Auslandsreise für Dich.

-- Kelsey Nebl, Facebook

10. Überlege Dir gut, was Du einpackst. Denn alles, was Du mit Dir herumtragen musst, sollte seinen Nutzen haben.

instagram.com

"Dinge wie Haarwaschmittel, Regenschirm, sogar einige Klamotten und Schuhe kannst Du auch kaufen, wenn Du am Ziel angekommen bist."

-- lseitz01

11. Sage Dir bei jeder Gelegenheit: 'JA'. Besonders wenn es Dir albern vorkommt. Sehr wahrscheinlich triffst Du auf Leute, die es auch albern finden, und so findest Du neue Freunde!

12. Hab' keine Angst, auch mal verrückte Risiken einzugehen. Daraus ergeben sich schließlich die besten Geschichten.

-- Mike Ferkol, Facebook

14. Unternimm was mit Leuten, die nicht aus Deinem Heimatland kommen. Freunde Dich mit Leuten aus der ganzen Welt an!

instagram.com

-- Emily Lynn, Facebook

15. Aber besonders gegen Heimweh hilft es auch manchmal, Zeit mit Leuten zu verbringen, die aus der selben Ecke kommen wie Du.

instagram.com

-- Brianna Tichý, Facebook

16. Wenn Du Dich damit wohl und sicher fühlst, kannst Du auch alleine Ausflüge machen. Du entscheidest, wo Du unterkommst, was Du isst und was Du Dir ansiehst, ohne dass Du Dich mit jemand anderem abstimmen musst.

17. Dokumentiere ALLES – von den angesagten Orten der Gegend bis zum Badezimmer in Deiner Unterkunft. Mache Fotos, damit Du Dein neues Zuhause in der Ferne nie vergisst.

instagram.com

18. Irgendwann während deines Auslandsaufenthaltes wirst Du begreifen, dass Du tatsächlich dort lebst, und Du wirst nicht mehr so viel unternehmen oder sehen wollen. Vergiss nicht, dass Dein Auslandsaufenthalt wirklich irgendwann vorbeigeht.

19. Wenn Dein Zeitplan und Dein Budget es zulassen, plane während Deines Studiums mehrere Auslandsaufenthalte. Schließlich weißt Du nicht, ob Du nach Deinem Abschluss die Möglichkeit hast, neue Länder zu besuchen.

Hol Dir BuzzFeed Deutschland auf Facebook!

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss