back to top

Wir haben für Euch 7 Beauty-Produkte unter 7 Euro getestet

Getestet und für gut oder scheiße befunden!

Gepostet am

1. LA GIRL Pro Conceal - Fawn

Anna Dushime / BuzzFeed

Es gibt fast keinen Concealer, der so sehr gehyped wird wie LA Girl. Dazu ist er auch noch ziemlich günstig. Ich, als absoluter Concealer-n00b wollte unbedingt wissen, ob der Hype wirklich gerechtfertigt ist. Erster Tipp: Unbedingt vor der Anwendung schütteln. Die Tube ist mit einem Pinsel ausgestattet, den ich nicht sonderlich praktisch finde, weil er die Dosierung ein bisschen schwer und ungenau macht. Ansonsten ist das ein ganz solider Concealer. Lässt sich gut auftragen und nicht allzu schwer verteilen. Ich seh auch weniger müde aus als sonst. Einziges Manko: Nach ein paar Stunden setzt er sich in meinen Fältchen ab. ¯\_(ツ)_/¯

Fazit: ❤️❤️❤️

2. Barry M Nagellack in Brit Red

Dani Beck / BuzzFeed

Es tut mir so leid, dass ihr meine Füße sehen müsst, aber dieser Nagellack zeigt seine wahre Stärke eben an den Füßen. Links direkt nach dem Auftragen (jaja, ein Profi bin ich nicht), rechts DREI FUCKING WOCHEN SPÄTER. Dinge, die ich in der Zwischenzeit getan habe: 40 Kilometer joggen. Barfuß beim Boden schrubben mit den Zehennägeln über den Boden schubbern. Unzählige Male meinen Hocker in Position geschoben. Und das ist nur einmal aufgetragen!

Jemand, der die Muße für zwei Schichten und vielleicht sowas wie Top Coat hat, würde wahrscheinlich von diesem Nagellack überlebt werden. Weiterer Pluspunkt: Es gibt unzählige Farben und Texturen!

Fazit: ❤️❤️❤️❤️❤️

Anzeige

3. Kiko Double Touch in Black Cherry

Anna Dushime / BuzzFeed

Seit ich diesen Kiko-Lippenstift habe, hat sich mein Leben verändert. Er ist eine Offenbarung und kostet nicht mal 7 Euro. Ich mache ihn morgens drauf und er hält und hält und hält. Nach dem Essen ist er immer noch drauf. Einmal habe ich den ganzen Abend Margaritas mit Salzrand (!) weggekippt. Am nächsten Tag hatte ich einen Mordskater, schlimmes Sodbrennen, ABER der Lippenstift war immer noch drauf. Von wegen zehn Stunden Halt. More like 24 Stunden!

Ich kaufe immer direkt 4 oder 5 Stück davon, weil ich in der ständigen Angst lebe, dass sie ihn irgendwann mal aus dem Sortiment nehmen. Einziges Manko: Wenn ich ihn mehrmals auftrage, fühlen sich meine Lippen ganz leicht trocken an. Aber dagegen hilft ein bisschen Labello.

Fazit: ❤️❤️❤️❤️❤️

4. Batiste Trockenshampoo bruenette

Dani Beck / BuzzFeed

Ich und meine Haare, wir haben kein gutes Verhältnis. Die meisten Tage trage ich sie als "Messy Bun", irgendwie hochgesteckt, und so sehr ich mir auch Mühe gebe, nach spätestens 20 Minuten ist alles eh eine platte, zerzauste Katastrophe. Sie sind ziemlich fein (Hallo, 3 Meter breiter Scheitel!) und dazu noch total glatt. Ach ja, nach so 12 Stunden sehen sie auch fettig aus. Seufz!

Vor ein paar Jahren habe ich dann in Großbritannien Batiste Trockenshampoo entdeckt. Eigentlich war es ein Notkauf, da ich nach einer langen Anreise keine Zeit zum Haarewaschen hatte. Aber seitdem habe ich eigentlich immer eine Reisegröße in meiner Tasche. Nicht nur verleiht das Shampoo dem Haar das Aussehen, als wäre es ziemlich ~frisch~, sondern es bringt auch Volumen und Textur in die feinste Strähne!

Dabei bleiben - wenn man etwas aufpasst und gut durchkämmt - keine weißen Überreste, das Haar fühlt sich weich und überhaupt nicht klebrig an und der Duft ist auch okay! Es gibt Versionen für verschiedene Haarfarben, aber auch neutrale Trockenshampoos, besondere Düfte und und und.

Fazit: ❤️❤️❤️❤️❤️

5. Taft Power Elastic Gel (Mega Stark)

BuzzFeed / Maximilian Zender

Die Suche nach dem perfekten Haargel war für mich wie die Suche nach dem heiligen Gral – alle sprechen davon, geben Dir Tipps und trotzdem findest Du es niemals. Und um eins vorweg zu nehmen, ich bin dem heiligen Haargel-Gral sehr nahe gekommen!

Aber hier erstmal mein Problem: Wenn ich morgens aufstehe (Foto links) sehe ich immer aus wie ein Zehnjäriger und meine Haare sind entweder in alle Richtungen verwuschelt oder liegen einfach nur so da. Keine Struktur, kein Style – wie Sauerkraut auf einem Teller und irgendwie echt scheiße.

Und weil ich leider viel zu oft, viel zu teures Haargel gekauft habe (das auch immer scheiße war und bei meiner dicken Matte NIE gehalten hat) habe ich mir mal eines der preiswertesten gekauft: taft Power Elastic Gel.

Und ich sage es jetzt einfach mal: ES. IST. DAS. BESTE. GEL. DER. WELT. Das Zeug hält und hält und hält und hält. Wenn Du dickes Haar hast, kann ich Dir dieses Haargel nur empfehlen. Und das Allerbeste an dem Gel: Es wird nicht so hart, dass Du Deine Haare abbrechen kannst. Außerdem hast Du endlich mal nicht diese weißen Rückstände im Haar. Und jetzt kommt der Hammer: Du kannst sogar damit ins Schwimmbad, einmal untertauchen und trotzdem hält die Frisur.

Also wenn Du nur wenig Geld für ein sehr solides Haargel ausgeben willst, dann ist das taft Power Elastic Gel die wohl beste Entscheidung.

Fazit: ❤️❤️❤️❤️❤️

6. Reinigende Peel-Off Masken (Mitesser und Akne),

Anna Dushime / BuzzFeed

Okay, ich muss etwas gestehen. Ich glaube nicht so richtig an Masken. Ich habe das Gefühl, dass uns in jahrelanger, mühevoller Sozialisierung durch Rom-Coms weisgemacht wurde, dass Masken zu jeden Mädchenabend dazugehören. Also so selbstgemachte Joghurt-Erdbeer-Masken. Nicht diese Hardcore SM/Bondage Maske, die ich draufhabe. Letztere ist aber gerade in aller Munde und ich dachte, ich probiere sie mal aus. Zumal ich auch unter Mitessern und dem einen oder anderen (eher 16) Pickel leide.

Ich habe sechs kleine Packungen erhalten. Eine Packung pro Anwendung heisst es. Weil meine Stirn riesig ist, hab ich ganz locker zwei Packungen verbraucht. Ich wusste nicht so richtig, was ich damit machen sollte, weil die Anleitung auf Koreanisch ist. Also habe ich sie großzügig im Gesicht verteilt und gewartet, bis sie getrocknet ist. Erst danach habe ich mich im Internet informiert, dass man die Maske auf keinen Fall auf die Augenbrauen draufmachen sollte, weil sie die Härchen mit abzieht. Aber ich hab ohnehin fast keine Augenbrauen. #yolo. Nach 20 Minuten habe ich die Maske abgezogen. Die Schmerzen hielten sich in Grenzen, aber meine Haut war super trocken und spannte etwas. Nachdem ich eine leichte Gesichtscreme draufgemacht habe, hat sich meine Haut so gut angefühlt, wie schon lange nicht mehr. Weich, elastisch und klarer! Ach so und meine "Augenbrauen" haben jetzt nicht extrem gelitten.

Fazit: ❤️❤️❤️❤️

7. Brisk 2in1-Bart-Shampoo

BuzzFeed / Philipp Jahner

Unter uns: Ich mache das hier gar nicht freiwillig. Also keine Sorge, mir geht es gut und meine Kollegen lassen mich frei rumlaufen. Aber ich bin halt auch nur der Ersatzbart für diesen Post. Der ursprüngliche ist kurzfristig abgesprungen und jetzt sitze ich hier. Warum ich das erzähle? Weil das bedeutet, dass ich absolut keinen Einfluss auf die Auswahl meines Testprodukts hatte und ich jetzt gezwungen bin, möglichst objektiv über etwas zu schreiben, das nach Teebaumöl riecht. Haha! Ehrlich, ich hasse den Geruch von Teebaumöl!

Okay. Ja. Vielleicht rede ich einfach ein bisschen allgemein über Bart-Shampoo. Denn da gibt es ja schon einiges zum drüber Reden. Zuerst einmal, dass sowas überhaupt existiert. Shampoo für den Bart! W. T. F. Aber mal ehrlich: Wenn die anfängliche Irritation erstmal überwunden ist und Du ein bisschen drüber nachdenkst, ergibt das Zeug eigentlich doch Sinn. Da sind halt Haare im Gesicht und die wollen irgendwie gewaschen werden. Fertig. So sehr Hipster ist das jetzt eigentlich doch nicht. Außer natürlich, da ist ein krass einschüchternd guckender Mann mit einem Super-Bart außen auf der Flasche.

Aber genug gemeckert. Ja, das Zeug hat nicht meinen Lieblingsgeruch, und ja, der Typ auf dem Etikett ist ein bisschen lächerlich. Ansonsten hat das Shampoo aber echt einen ziemlich ordentlichen Job gemacht. Bart sauber, Gesicht sauber, Philipp glücklich.

Fazit: ❤️❤️❤️❤️

Promoted