back to top

25 Masturbationstechniken, von denen Du Dir vielleicht etwas lernen kannst

BuzzFeed hat nach Euren besten Techniken gefragt — hier sind einige Tipps von unseren Leserinnen mit Vaginas, die Du vielleicht selber ausprobieren möchtest.

Gepostet am

Du hast vielleicht Deine ausgeklügelte Methode zur Selbstbefriedigung, aber gib es zu — Du bist mindestens ein bisschen neugierig, was andere Leute machen.

Alice Mongkongllite for BuzzFeed

Was verständlich ist! Selbstbefriedigung mag vielleicht nicht mehr so tabu sein wie früher, aber wir fühlen uns noch immer nicht mutig genug, um in unseren Solo-Sexleben so experimentell und abenteurfreudig zu sein wie in unserem regulären Sexleben.

Um Euch zu einigen neuen Ideen zu verhelfen, hat BuzzFeed Menschen aller Altersgruppen , Geschlechter und sexueller Identitäten gebeten, uns ihre Masturbationstechniken zu beschreiben. Hier hier sind einige Tipps von unseren Leserinnen mit Vaginas, die Du vielleicht selber ausprobieren möchtest.

1. Nutze zwei Vibratoren, um Dich auf die Stellen, die Du stimuliert haben willst, zu konzentrieren.

instagram.com

"RABBIT-VIBRATOREN SIND BETRUG. Das ist nur ein Scherz, aber ich hatte noch nie einen, der perfekt auf meine Klitoris passt, wenn ich ihn auch für Penetration benutze. Ich bin dann zu zwei Vibratoren übergegangen und habe einen auf meiner Klitoris für stetiges Vibrieren und den anderen auf dem G-Punkt. Hat mein Leben verändert."

—Anonym, 25/W/Bisexuell

Anzeige

2. Setz Dich auf einen Stuhl und reibe Dich an einem (sauberen) aufgerollten Handtuch.

Leisuretime70 / Getty Images / Via thinkstockphotos.com

"Ich hole meinen Stuhl und packe ein Kissen und eingerollte Unterwäsche oder ein Handtuch (geformt wie ein Penis) darauf und decke das ganze Kissen mit einem Tuch ab. Ich ziehe mich aus, Reiterstellung und fange an, mich zu reiben, bis ich komme."

—Anonym, 25/W/Heterosexuell

3. Oder mach das Gleiche, aber stattdessen mit einem Vibrator.

Disney / Via gifbay.com

"Ich habe mehrere Vibratoren, und einen mag ich besonders - das ist ein G-Punkt-Massager und wenn ich mich damit selber befriedige, dann spreize ich ihn auf einen Stuhl und habe eine Hose zwischen dem Stuhl und dem Vibrator und das ist so ein WAHNSINNIGER Orgasmus, ganz ohne Hände!"

—Anonym, 20/W/Pansexuell

4. Schau Dich beim Masturbieren selbst im Spiegel an

Comedy Central / Via cc.com

"Irgendetwas macht mich richtig heiß, wenn ich mich selbst sehe. Manchmal reite ich einen Dildo während ich vor einem Spiegel auf einem Stuhl sitze, und es ist so, als ob ich mich selbst in der Cowgirlstellung beobachte. Manchmal lege ich mich auch vor einen Spiegel."

—Anonym, 27/W/Bisexuell

6. Spanne die Oberschenkel und Pobacken dabei an, um das Gefühl zu verstärken.

youtube.com / Via imgur.com

"Ich habe davon schon richtigen Muskelkater in den Oberschenkeln am nächsten Tag bekommen und das Leuten gegenüber erwähnt und überlegt, woher es kommt, und dann ist es mir eingefallen und ich hab mir gewünscht, den Mund gehalten zu haben. Uuups."

—Anonym, 18/W/Hetero

Anzeige

9. Nutze ein Kissen kreativ.

unsplash.com

"Ich bin immer nur mit einer wahren und geprobten Methode beim Masturbieren gekommen: Ich reibe mich gegen etwas (normalerweise ein Kissen) und streiche dabei mit meinem Finger über meine Klitoris."

—Anonym, 33/W/Lesbisch

10. Nutze Deinen Vibrator zuerst überall außer auf der Klitoris und Vagina.

instagram.com

"Ich reize mich gern, deshalb benutze ich den Vibrator um den Bauchnabel und arbeite mich langsam nach unten, was mich normalerweise richtig antörnt."

—Anonym, 18/W/Lesbisch

11. Kreuz die Beine für extra Druck auf der Klitoris.

Denyse / Via giphy.com

"Ich lege mich hin, entspanne die Beine komplett, dann überschlage ich sie. Dann drücke ich die Schenkel zusammen, die Zehen zeigen nach oben, und schiebe mein Gewicht mit den Knien nach oben und unten. Ich drücke meine Vagina bis ich am Ende komme."

—18/W/Hetero oder so

Anzeige

12. Mach das, was im Porno gezeigt wird, mit Deinen Händen oder Spielzeugen nach.

FOX / Via funnyjunk.com

"Wenn eine Frau Sex hat, mache ich mit dem Vibrator genau die Bewegungen des Mannes nach. Wenn sie es anal machen, dann mache ich es auch."

—Anonyms, 26/W/Hetero

13. Oder time Deine Bewegungen zu Musik.

thesuburbia.tumblr.com

"Ich masturbiere zu Musik. Es ist ein tolles Gefühl, wenn man merkt, ein Lied baut sich auf. Einen Orgasmus zu haben, wenn die Musik wieder herunter geht, das ist das intensivste Gefühl überhaupt! Besser als jeder Orgasmus ohne. Ich komme nicht zu jedem Lied - es braucht Zeit, um herauszufinden, was klappt und was nicht."

—29/W/Hetero

14. Leg Dich auf den Bauch und schaukele auf dem Bett.

Fox Searchlight / Via imgur.com

"Ich liege auf dem Bauch (normalerweise auf dem Bett, aber als ich diese Technik als Kind entdeckt habe, da habe ich einen Schafsfell-Teppich genommen). Meine Arme sind gerade an den Seiten und der Kopf ist auf eine Seite gedreht. Meine Beine sind an den Knien gewinkelt und die Füße in der Luft. Ich entwickele eine Fantasie im Kopf und wenn ich Lust bekomme, dann wiege/rotiere/reibe ich meine Hüften/Klitoris am Bett und steigere die Intensität, bis ich komme. Der Orgasmus ist zu gleichen Teil Fantasie und Reibung."

—Anonym, 39/W/Lesbisch

15. Nutze eine Weile lang keine Spielsachen.

Varsity Pictures / Via dillonsharer.tumblr.com

"Ich war mal an einem Punkt, an dem ich Vibratoren so oft benutzt habe, dass ich ohne sie nicht mehr kommen konnte, weder mit meinen Händen noch mit meinem Freund. Also habe ich sie eingemottet und mit dem experimentieren angefangen. Es hat eine Weile gedauert, bis ich wieder zu einem Orgasmus kommen konnte, aber dann hat es geklappt. Und als ich Spielzeuge langsam wieder eingeführt habe (in Maßen), da war es so viel intensiver."

—Anonym, 30/W/Hetero

16. Reibe langsam eine Kette (sauberer, neuer) Perlen zwischen den Beinen.

brownpau / Flickr / Creative Commons

"Das trifft die Klitoris, aber führt auch zu einem interressantem Gefühl zwischen den Pobacken."

—22/W/Bisexuell

Anzeige

17. Behandele Deine Klitoris wie einen kleinen Penis.

NBC / Via zimbio.com

"Ich finde, anstelle zu Reiben, ist es effektiver, die Klitoris hochzuziehen und zu masturbieren wie mit einem Penis."

—19/Trans-Mann/Schwul

18. Nimm Deine (wasserfesten) Spielsachen in die Wanne, um mehr Platz zum Bewegen und ~dreckig werden~ zu haben.

instagram.com

"Ich habe eine Saugnapf genommen, um einem Dildo an die Seite der Wanne zu heften, und einen Vibrator für die Stimulation der Klitoris verwendet. 1+"

—Anonym, 23/W/Bisexuell

19. Oder nimm gleich den Duschkopf.

Neamov / Getty Images / Via thinkstockphotos.com

"Mein Lieblingsplatz zum Masturbieren ist mit dem Duschkopf in der Dusche. Ich dimme das Licht und fange mit der Dusche heiß an, sodass das Bad schön voll Dampf ist. Ich ändere die Einstellungen des Duschkopfes, sodass der Strahl kühler und stetiger ist. Ich halte den Duschkopf auf der Klitoris. Der Druck davon fühlt sich so toll an, und ich komme in unter fünf Minuten."

—Anonym, 27/W/Hetero

20. Nutze den Magic Wand. Probiere es einfach.

instagram.com

"Ich habe noch keine Frau getroffen, die mit dem Hitachi keinen Erfolg hatte. Wenn du Probleme hast, zu kommen, probier es einfach. Damit geht es so schnell."

—Anonym, 35/W/Asexuell

21. Nimm Klammern oder Haarklammern.

Alice Mongkongllite for BuzzFeed

"Da ich zu feige bin, Klammern wirklich zu kaufen, nutze ich eine Haarklammer auf jeder Brustwarze, nur so weit, dass es etwas weh tut. Die Haarklammer macht es sogar leichter, daran zu ziehen, wenn man extra Stimulation braucht."

—Anonym, 33/W/Bisexuell

22. Reib Dich selbst mit Massageöl ein.

Jennifer Lopez VEVO / Via buzzfeed.com

"Ich verwöhne mich gerne selbst, wenn ich masturbiere. Kerzen, schöne Musik, das ganze Paket. Es ist besonders wichtig, dass ich mich selbst in Stimmung bringe, indem ich meinen ganzen Körper mit Öl massiere, bevor ich mich unten berühre."

—Anonym, 27/W/Pansexuell

23. Versuch mal eine ~Diamantformation~.

peacebonepostpavilion.tumblr.com

"Ich liege auf dem Rücken mit meinen Beinen in einer Art Diamantstellung; Knie am weitesten auseinander und die Füße zusammen. Dann lege ich einen Finger auf jede Seite meiner Klitoris und reibe vor und zurück bis ich komme. Klappt jedes Mal."

—Anonym, 26/W/Hetero

24. Habe keine Angst, Dich in Analsachen mit einem Plug oder Perlen zu versuchen.

Dreamworks / Via abetterchapter.tumblr.com

"Manchmal benutze ich meinen G-Punkt-Vibrator und meinen Analplug, und ich komme innerhalb einer Minute." "

—Anonym, 23/Ungeschlechtlich/Asexuell

25. Lass Dir Zeit, die Vibration hochzuschalten.

unsplash.com

"Ich reize mich sehr gerne, indem ich das Vibrierlevel nur alle paar Minuten hochschalte. Wenn ich dann komme, dann wirklich STARK."

—Anonym, 24/W/Lesbisch

Promoted

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss