back to top

Zieh dir diese frittierten Hähnchenschenkel aus aller Welt rein – es lohnt sich

Du wirst nie wieder Hähnchenschenkel anders essen wollen.

Gepostet am
Anzeige

ZUTATEN

Portionen: 3

6 Hähnchenschenkel

Marinade

2 TL Salz

1 TL Pfeffer

1 TL Oregano

1 TL Paprikapulver

1 TL weißer Pfeffer

1 TL Knoblauchpulver

480 ml Buttermilch

Panade

200 g Mehl

1 TL Salz

1TL Pfeffer

1 TL Paprikapulver

1 TL Knoblauchpulver

½ TL Cayenne-Pfeffer

ZUBEREITUNG

1. Alle Hähnchenschenkel in eine große Schüssel geben. Dann mit den Marinaden-Gewürzen überstreuen und die Buttermilch dazugeben. Alles gut umrühren, so dass die Schenkelchen schön gleichmäßig von der Buttermilch bedeckt sind. Alles 1 Stunde ziehen lassen.

2. In der Zwischenzeit bereite die Panade vor, indem du das Mehl in eine Schüssel gibst und die Gewürze dazu gibst. Danach einfach die Hähnchenschenkel ausreichend im Mehl welzen.

3. Öl in einer Bratpfanne erhitzen.

4. Frittiere 3-4 Schenkel zur gleichen Zeit, so dass die Pfanne nicht zu voll ist. Frittiere so lange, bis die Schenkel goldbraun sind. Ab und zu solltest du die Hähnchenschenkel auch drehen, damit sie schön gleichmäßig braun werden.

5. Die Schenkel vorsichtig aus der Pfanne schöpfen und über Küchenpapier abtropfen lassen. 10-15 Minuten ruhen lassen.

6. Genießen!

ZUTATEN

Portionen: 3-4

Marinade

10 Hähnchenschenkel

6 Knoblauchzehen

2 TL Salz

1 TL Pfeffer

60 ml Limettensaft

Panade

200 g Mehl

1 TL Salz

1TL Pfeffer

1 TL Paprikapulver

1 TL Knoblauchpulver

½ TL Cayenne-Pfeffer

Limettten und Knoblauchzehen

Anzeige

ZUBEREITUNG

1. Alle Hähnchenschenkel in eine große Schüssel geben. Dann mit den Marinaden-Gewürzen überstreuen. Alles gut umrühren, so dass die Schenkelchen schön gleichmäßig bedeckt sind. Alles 1 Stunde ziehen lassen.

2. In der Zwischenzeit bereite die Panade vor, indem du das Mehl in eine Schüssel gibst und die Gewürze dazu gibst. Danach einfach die Hähnchenschenkel ausreichend im Mehl welzen.

3. Öl in einer Bratpfanne erhitzen.

4. Frittiere 3-4 Schenkel zur gleichen Zeit, so dass die Pfanne nicht zu voll ist. Frittiere so lange, bis die Schenkel goldbraun sind. Ab und zu solltest du die Hähnchenschenkel auch drehen, damit sie schön gleichmäßig braun werden.

5. Die Schenkel vorsichtig aus der Pfanne schöpfen und über Küchenpapier abtropfen lassen. 10-15 Minuten ruhen lassen.

6. Mit Limettenscheiben und gebratenem Knoblauch servieren.

7. Genießen!

ZUTATEN

Portionen: 2-3

3 Hähnchenschenkel ohne Knochen

3 Knoblauchzehen

2 EL Ingwer

3 EL Soja-Sauce

2 EL Sake

1 EL Sesamöl

1 EL Zucker

50 g Kartoffelstärke

Zitronen und Petersilie zum Garnieren

ZUBEREITUNG

1. Alle Hähnchenschenkel in eine große Schüssel geben. Dann mit den Marinaden-Gewürzen überstreuen. Alles gut umrühren, so dass die Schenkelchen schön gleichmäßig bedeckt sind. Alles 1 Stunde ziehen lassen. (Am besten im Kühlschrank)

2. Danach die Kartoffelstärke darübergeben. Gut umrühren.

3. Öl in einem Topf erhitzen.

4. Die Hälfte der Hähnchenschenkel in das Öl geben. Damit der Topf nicht zu voll ist. Frittiere so lange, bis die Schenkel leicht goldbraun sind. 5-7 Minuten lang. Schöpfe das Fleisch aus dem Topf, lasse es kurz ruhen und erhöhe etwas die Herdtemperatur. Dann gib das Fleisch nocheinmal in den Topf und frittiere alles schön goldbraun.

5. Die Schenkel vorsichtig aus der Pfanne schöpfen und über Küchenpapier abtropfen lassen. 10-15 Minuten ruhen lassen.

6. Mit Zitronenscheiben und Petersilie servieren.

7. Genießen!

ZUTATEN

Portionen: 2-3

10 Hähnchenflügel und Hähnchenschenkel

Maisstärke

Sesamkerne

Panade

50 g Maisstärke

50 g Mehl

2 TL Salz

240 ml Wasser

Marinade

2 EL Soja-Sauce

90 g Honig

2 EL Reis-Essig

2 EL Koreanische Chili-Paste

2 Knoblauchzehen

1 EL Ingwer

ZUBEREITUNG

1. Alle Zutaten für die Panade in eine Schüssel geben und gut vermengen. Aufpassen, dass sich keine Klümpchen bilden.

2. Parallel Öl in einer Pfanne erhitzen.

3. Die Hähnchenflügel und Hähnchenschenkel erst in Maisstärke welzen und sie dann in die Panaden-Mischung geben.

4. Die Hälfte der Hähnchenschenkel in das Öl geben, damit die Pfanne nicht zu voll ist. Frittiere so lange, bis die Schenkel leicht goldbraun sind. 5-7 Minuten lang. Schöpfe sie aus dem Topf, lasse sie kurz ruhen und erhöhe etwas die Herdtemperatur. Dann gib das Fleisch nocheinmal in den Topf und frittiere alles schön goldbraun und knusprig.

5. Währenddessen bereitest du die Marinade in einer seperaten Pfanne vor.

Alle Zutaten leicht aufköcheln lassen und dann die Hähnchenflügel und Hähnchenschenkel darin schwenken.

6. Schmecken lassen!

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Promoted

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss