Dieser fluffige japanische Käsekuchen ist einfach so fluffig lecker, dass es nicht fluffiger geht

Mit diesem Käsekuchen wirst du einfach jeden beeindrucken.

1. Fluffiger japanischer Käsekuchen

Alvin Zhou / Via Buzzfeed

2. So geht’s

3. ZUTATEN

Portionen: 6-8

130ml Milch
100g Frischkäse
100g Butter
8 Eigelb
60g Mehl
60g Maisstärke
13 große Eiweiß
130g Zucker
Backpapier
Erdbeeren
Puderzucker

4. Zubereitung

1. Heize den Backofen auf 160°C vor.
2. Milch, Frischkäse und Butter in einem kleinen Topf zusammengeben, bei mittlerer Hitze erwärmen. Mit einem Schneebesen cremig schlagen. Dann abkühlen lassen.
3. Eigelb in einen großen Topf geben. Dann die cremige Masse langsam dazugeben und alles gut verrühren. Das Eiweiß in eine große Schüssel geben.
4. Jetzt das Mehl und die Maisstärke durch ein Sieb geben. Achte darauf, dass sich keine Klümpchen bilden.
5. Eiweiß mit einem Handmixer so lange schlagen, bis sich beim Anheben des Mixers kleine fluffige Spitzen bilden.
6. Nun langsam den Zucker unterheben und das Eiweiß weiter so lange schlagen, bis sich beim Anheben des Handmixers feste Spitzen bilden.
7. Hebe ¼ des Eiweißes unter die cremige Eigelbmasse. Gib so lange Eiweiß dazu, bis alles eine glatte und gleichmäßige Masse ergibt.
8. Lege einen rund 10cm langen Backpapier-Streifen am Rand einer ungefähr 20cm großen Kuchenform aus. Auch den Boden der Kuchenform solltest du mit Backpapier auslegen. Wenn du eine Springform benutzt, dann geh auf Nummer sicher und bedecke auch hier Boden und Seiten komplett – am besten mit Alufolie.
9. Die Masse vorsichtig in die Kuchenform geben, dann leicht klopfen, so dass alle größeren Luftbläschen verschwinden.
10. Stelle die befüllte Kuchenform in einen ausreichend großen Topf, der mit 2 Papiertüchern ausgelegt ist. Die Papiertücher sorgen dafür, dass die Hitze gleichmäßig auf dem Boden des Topfes verteilt wird. Befülle den Topf jetzt mit wenigen Zentimetern Wasser.
11. 25 Minuten backen, dann auf 135°C runter drehen und den Teig weitere 55 Minuten backen, bis der Kuchen doppelt so hoch ist wie zuvor.
12. Hol den Kuchen aus dem Ofen, halte ihn fest und drehe in vorsichtig auf den Kopf, so dass er von selbst aus der Kuchenform in deine Hand fällt. Entferne vorsichtig das Backpapier. Sei wirklich vorsichtig, weil der Kuchen verdammt heiß ist! Natürlich kannst du den Kuchen auch über einem Teller umdrehen. Doch dann verliert er jedoch gegebenenfalls seine Form.
13. Kuchen mit Puderzucker bestreuen. Den Kuchen in Stücke schneiden und mit Erdbeeren servieren.
14. Und jetzt: Lass es dir schmecken.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Check out more articles on BuzzFeed.com!

I like making food videos :)
Food that'll make you close your eyes, lean back, and whisper "yessss." Snack-sized videos and recipes you'll want to try.
Kidnapped at birth, raised by Dolphins. __ VIDEOS __ https://www.youtube.com/user/GregGleason Daily Rom-Com Cute-Meets __ http://dailyromcomcutemeets.weebly.com/
 
  Deine Reaktion?
 

Reaktionen

Geht gerade ab