back to top

Dieser Lasagne-Partyring ist so geil, der verdient seine eigene Party

Folge uns auf unserem neuen EINFACH TASTY Youtube-Kanal!

Gepostet am

SO GEHT'S

Dieses Video auf YouTube ansehen

youtube.com

https://youtu.be/ibYeGAF4bOg

ZUTATEN

3 Esslöffel Rapsöl

½ Zwiebel in Scheiben

4 Knoblauchzehen, fein gehackt

350g Rinderhack, im Verhältnis 80:20 mager zu fett

250g Salsiccia

1 Teelöffel Salz

1 Teelöffel schwarzer Pfeffer

795 g Tomatensauce

400 g Ricotta

geriebener Parmesan

Basilikum, gehackt

1 Ei

18-20 gekochte Lasagneplatten

geriebener Mozzarella

Marinarasauce, zum Servieren

ZUBEREITUNG

1. Ofen auf 190° C vorheizen.

2. Öl, Zwiebeln und Knoblauch in einen großen Topf bei hoher Hitze geben und bei gelegentlichem Umrühren kochen, bis sie braun werden.

3. Rind, Würstchen, Salz und Pfeffer hinzufügen und kochen, bis die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist und das Fleisch beginnt, am Rand braun zu werden, beim Rühren das Fleisch zerteilen.

4. Tomatensauce hinzufügen und die Hitze beim Köcheln reduzieren, die Sauce einkochen lassen, bis die Mischung sehr dick wird, fast wie ein Brei. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.

5. In einer Schüssel Ricotta, Parmesan, Basilikum und Eier vermengen und mischen, bis die Masse glatt ist. Stell die Sauce beiseite.

6. 6 der Lasagneplatten halbieren. Diese werden die Schichten zwischen der Fleisch- und der Käsemischung.

7. Eine Napfkuchenform mit Antihaft-Kochspray einsprühen oder fetten, dann etwa 10-12 Platten auf den Boden der Form legen, in einem fächerartig überlappenden Muster. Ein Ende der Nudeln sollte so hoch sein wie die Mitte der Form und das andere Ende der Nudeln sollte über die Seiten der Form hängen.

8. Die Hälfte des Mozzarellas auf die Nudeln auf dem Boden der Form streuen. Das hilft dabei, die Nudeln zu verbinden, wenn sie gekocht werden.

9. Die Hälfte der Fleischmischung gleichmäßig in Ringform auf den Mozzarella streichen, dann die Hälfte der halbierten Nudelstücke darüber legen, um eine Nudelschicht zu bilden.

10. Die gesamte Ricottamischung in gleichmäßiger Ringform auf die Nudeln streichen, dann mit den restlichen Nudeln und dem restlichen Fleisch Schichten bilden.

11. Die überhängenden Ränder der Lasagneplatten zur Mitte der Form falten und dabei ein weiteres sich überschneidendes Muster bilden.

12. Den Rest Mozzarella gleichmäßig darüber streuen.

13. Ungefähr 45 Minuten backen, oder bis der Käse dunkel goldbraun ist.

14. Gut abkühlen lassen, dann den Ring vorsichtig auf ein Schneidebrett umdrehen.

15. Den Ring aufschneiden, dann mit extra Parmesan und Basilikum bedecken.

16. Eine kleine mit Marinarasauce gefüllte Schale in die Mitte des Rings stellen, zum Tunken.

17. Servieren!

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Promoted