back to top

Ein Mann baut Hunde-Sitze in sein Kajak, und das Ergebnis ist umwerfend

Weil es für jedes Abenteuer treue Gefährten braucht.

Gepostet am

Als der 67-jährige David Bahnson in Rente ging, baute er ein hundefreundliches Kajak, so dass seine beiden Hunde mit ihm unterwegs sein können.

Linda Bahnson

Bahnson baute zwei der Gepäckfächer in seinem Pygmy-Boot, um, damit seine pelzigen BegleiterGinger and Susie darin Platz haben, erzählte er Huffington Post UK.

Bahnson gab gegenüber BuzzFeed Life keinen Kommentar zu seiner Erfindung ab.

Um sein Kajak für die Hunde sicher und bequem zu machen, fügte er den Hunde-Plätzen noch Begrenzungen hinzu.

David Bahnson

"Auf Kommando gehen sie alleine ins Kajak. Sie setzen sich hin, und dann fahren wir los. Wenn wir ans Ufer kommen, bleiben sie sitzen, bis ich ihnen sage, dass sie jetzt aus dem Kajak rausgehen können", so Bahnson in einem Interview mit The Dodo.

"Unsere Hunde sind immer schon gerne mit uns in Autos, Flugzeugen und Booten gereist", sagte er Huffington Post UK.

David Bahnson

"Uns etwas einfallen zu lassen, damit sie mit uns Kajak fahren können, war dann einfach nur logisch", sagte er.

Hol Dir BuzzFeed auf Facebook!

Every. Tasty. Video. EVER. The new Tasty app is here!

Dismiss