Legal at BuzzFeed

Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie von BuzzFeed

Dies ist die Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie von BuzzFeed. Sie enthält Angaben darüber, was wir mit Ihren personenbezogenen Daten machen.

1. Wer sind wir?

BuzzFeed, Inc., ist die für Ihre personenbezogenen Daten verantwortliche Stelle. Wenn wir in dieser Datenschutzerklärung von BuzzFeed sprechen oder die erste Person Plural verwenden, meinen wir damit BuzzFeed, Inc., oder das zu BuzzFeed gehörende Unternehmen, das für die Verarbeitung Ihrer Daten zuständig ist. Zu BuzzFeed gehörende Rechtsträger sind in Abschnitt 16 aufgeführt.


2. Über diese Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung wird Ihnen mitgeteilt, wie BuzzFeed Informationen erfasst und verarbeitet, durch die Sie identifiziert werden können (personenbezogene Daten), wenn Sie unsere Websites und Apps nutzen, sich als Benutzer anmelden, Produkte oder Dienstleistungen erwerben oder auf andere Weise mit uns interagieren. Wir können Ihnen noch weitere Datenschutzerklärungen unterbreiten, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen oder weiterleiten, und diese Datenschutzerklärung versteht sich als zusätzliche Information zu diesen.

3. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 25. Mai 2018 aktualisiert. Es dürfte auch in Zukunft zu Aktualisierungen kommen, und bei wesentlichen Änderungen werden wir Ihnen Bescheid geben. Bitte kommen Sie jedoch von Zeit zu Zeit darauf zurück, um selber nachzusehen. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie uns unter data-privacy@buzzfeed.com eine E-Mail schicken. 


4. Personenbezogene Daten, die wir erfassen

Wir können die folgenden Informationen über Sie erfassen:

4.1 Informationen, durch die Sie direkt identifiziert werden.** Dies umfasst u. a. Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort. 


4.2 Informationen, durch die Sie indirekt identifiziert werden.** Wir empfangen und erfassen automatisch Informationen von Ihrem Gerät oder Ihrem Webbrowser, wenn Sie mit unseren Websites und Apps interagieren, wie zum Beispiel Ihre IP-Adresse (Internetprotokoll), Ihre Mobilgerätenummer, die eingestellte Zeitzone, Geodaten, Spracheinstellung, Betriebssystem, Plattform sowie Links, die Sie angeklickt oder an andere weitergeleitet haben, u. a. per E-Mail und über soziale Medien. Wir erstellen möglicherweise auch eine Benutzerkennung, durch die Sie auf ähnliche Weise indirekt identifiziert werden können. Wir können diese Informationen nutzen, um Daten zu Ihren Aktivitäten auf unseren Websites und Apps sowie auf Websites, Apps und Plattformen von Dritten wie etwa Facebook zu erfassen. Wir können die Informationen, durch die Sie indirekt identifiziert werden, mit Ihrem Benutzerkonto (falls Sie eines haben) und anderen Informationen, die wir über Sie erfasst haben, verknüpfen. 


4.3 Geodaten. Wir können Geodaten erfassen, die uns mitteilen, wo Sie sich befinden, während wir andere Informationen über Sie erfassen. Wir können zudem die von Ihnen gewählte Sprach- oder Landeseinstellung erfassen. Wir können Geodaten mit anderen Informationen verknüpfen, die wir von Ihnen erfasst haben.

4.4 Profildaten. Dies kann Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort und andere Informationen umfassen, die Sie uns zukommen lassen (falls Sie ein registrierter Benutzer sind), Informationen, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihren Einkäufen oder Bestellungen zukommen lassen, sowie Ihre Interessen, Vorlieben, Feedback und Antworten auf Umfragen. Profildaten, die Sie in Ihr Kontoprofil eingeben, wie etwa Ihr Benutzername (falls Sie ein registrierter Benutzer sind), können anderen Benutzern angezeigt werden, um die Interaktion zwischen den Benutzern auf unseren Websites und Apps zu erleichtern. E-Mail-Adressen hingegen legen wir gegenüber anderen Benutzern nicht offen. 


4.5 Marketing- und Kommunikationsdaten. Dies umfasst etwaige Informationen zu den von Ihnen abonnierten Newslettern sowie die von Ihnen gewählten Marketingeinstellungen. 


4.6 Transaktions- und Finanzdaten. Wir können Transaktions- und Finanzinformationen zu Ihnen erfassen oder entgegennehmen (zum Beispiel Zahlungsdetails), wenn Sie etwas über unsere Websites und Apps kaufen oder weil Sie etwas von Dritten gekauft haben, nachdem Sie einen entsprechenden Link in unseren Inhalten angeklickt haben. 


4.7 Besondere Kategorien von Daten. Wenn wir Marktforschung betreiben oder Umfragen durchführen, können wir besondere Kategorien personenbezogener Daten von Ihnen erfassen, wie zum Beispiel Angaben zu Ihrer rassischen oder ethnischen Herkunft, Ihren politischen Meinungen, Ihren religiösen oder weltanschaulichen Überzeugungen, Ihrem Sexualleben oder Ihrer sexuellen Orientierung. Wir werden diese Informationen nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung verwenden oder weitergeben. 


5. Verdichtete Daten

5.1 Wir verdichten die von uns erfassten personenbezogenen Daten wie Anzahl und Frequenz Ihrer Besuche auf unseren Websites und Apps, um Kennzahlen und statistische Informationen zu erstellen. Wir können diese Daten an Dritte weitergeben.

5.2 Wir geben verdichtete, anonymisierte Informationen an unsere Werbepartner und Serviceanbieter weiter, damit wir und sie verstehen können, wie unsere Websites und Apps genutzt werden. Dies hilft uns dabei, unser Geschäft zu steigern und unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und weiterzuentwickeln. Diese Dritten können uns Informationen über Sie weitergeben, die sie selbstständig zusammengestellt oder erworben haben.

5.3 Wir kombinieren Informationen über Sie mit Informationen über andere Benutzer zu verdichteten Daten von Zielgruppensegmenten, wie zum Beispiel statistische, demografische und nutzungsbezogene Daten. Wenn wir verdichtete Daten mit personenbezogenen Daten kombinieren oder verknüpfen, behandeln wir diese kombinierten Daten wie personenbezogene Daten und gehen gemäß dieser Datenschutzerklärung mit ihnen um.

6. Wie wir personenbezogene Daten erfassen

6.1 Sie übergeben uns Ihre personenbezogenen Daten direkt, wenn Sie zum Beispiel ein Benutzerkonto erstellen, Produkte oder Dienstleistungen erwerben, einen Newsletter von uns abonnieren, sich für Marketingmaßnahmen aussprechen, Beiträge oder Kommentare veröffentlichen, an einem Wettbewerb, einer Promotion oder einer Umfrage teilnehmen, die Benutzerbetreuung aufrufen oder aus einem beliebigen Grund mit uns Kontakt aufnehmen.

6.2 Wir erfassen automatisch personenbezogene Daten, wenn Sie mit unseren Websites und Apps interagieren. Wir erfassen Informationen über Ihre Geräte und Ihr Surfverhalten sowie Ihre Interessen, indem wir Cookies und ähnliche Technologien einsetzen. In Abschnitt 14 (Cookie-Richtlinie) finden sich weitere Einzelheiten dazu.

6.3 Dritte, die Werbung und damit zusammenhängende Dienstleistungen anbieten, können uns personenbezogene Daten von Ihnen übergeben. Dazu gehören Anbieter von Analysediensten sowie Werbenetzwerke.

6.4. Wir erhalten Ihre personenbezogenen Daten von Dritten, wenn Sie etwas über unsere Websites und Apps kaufen oder wenn Sie etwas von einem Dritten kaufen, nachdem Sie einen entsprechenden Link in unseren Inhalten angeklickt haben. Diese Informationen umfassen Ihre Kontaktangaben sowie Finanz- und Transaktionsdaten von Anbietern von Fach-, Zahlungs- und Zustelldiensten. 


6.5 Wenn Sie über Ihre Facebook-Zugangsdaten auf unsere Websites und Apps zugreifen, erfassen wir automatisch gewisse Informationen wie Ihren Namen, Ihr Profilbild und Ihre E-Mail-Adresse. Wir nutzen sämtliche Informationen, die über Facebook verfügbar sind (einschließlich der Benutzerkennung, die Ihnen von Facebook zugeteilt wurde), gemäß den Richtlinien von Facebook und Ihren Einstellungen auf Facebook. 
 


7. Wofür wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und auf welche Rechtsgrundlagen wir uns stützen

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für diejenigen Zwecke, für die wir sie erfassen, es sei denn, wir haben Grund zur Annahme, dass wir sie für etwas anderes benötigen werden, das mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Falls wir Ihre personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck benötigen, werden wir Ihnen die Rechtsgrundlage mitteilen, auf die wir uns stützen. 

Wir sind nicht in jedem Fall auf Ihre Einwilligung angewiesen, um Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten zu dürfen. In der nachfolgenden Tabelle ist aufgeführt, wofür wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und auf welcher gesetzlichen Grundlage wir ihre Verarbeitung jeweils vornehmen.

Zweck Datentyp Rechtsgrundlage
Zur Wiedererkennung und zur Analyse, wie Sie und andere Benutzer durch unsere Websites und Apps navigieren und was Sie interessiert. Dies erfolgt durch den Einsatz von Cookies oder ähnlichen Technologien, wie in Abschnitt 14 (Cookie-Richtlinie) erläutert wird. Daten, durch die Sie indirekt identifiziert werden können, wie z. B. Ihre IP-Adresse, Ihre Mobilgerätenummer oder Geodaten. Berechtigtes Interesse.
Bekanntgabe von rechtlichen Hinweisen. Daten, durch die Sie indirekt identifiziert werden können (wie z. B. Ihre IP-Adresse, Ihre Mobilgerätenummer oder Geodaten), sowie Daten, durch die Sie direkt identifiziert werden können (wie z. B. Ihr Name, Ihr Benutzername, Ihre E-Mail-Adresse und Informationen, die Sie in Ihr Benutzerprofil aufgenommen haben). Berechtigtes Interesse.
Analyse von Kommentaren und Feedback, die Sie abgegeben haben, einschließlich Kommentare, Feedback und Rezensionen, die Sie auf unseren Websites und Apps veröffentlicht haben. Daten, durch die Sie direkt identifiziert werden können (wie z. B. Ihr Name, Ihr Benutzername und Ihre E-Mail-Adresse), sowie Daten, durch die Sie indirekt identifiziert werden können (wie z. B. Ihre IP-Adresse, Ihre Mobilgerätenummer oder Geodaten). Berechtigtes Interesse.
Zustellung der Kommunikationsmaßnahmen und Dienstleistungen, für die Sie sich angemeldet haben, wie z. B. unsere Newsletters. Daten, durch die Sie direkt identifiziert werden können, wie z. B. Ihr Name, Ihr Benutzername, Ihre E-Mail-Adresse sowie Geodaten. Einwilligung.
Anmeldung als Benutzer unserer Websites und Apps sowie weiterer Produkte und Dienstleistungen und Verwaltung Ihres Kontos. Daten, durch die Sie direkt identifiziert werden können (wie z. B. Ihr Name, Ihr Benutzername, Ihre E-Mail-Adresse sowie andere Informationen, die Sie in Ihr Benutzerprofil aufgenommen haben). Erstellung oder Erfüllung eines Vertrags.
Veröffentlichung von Inhalten auf unseren Websites und Apps, einschließlich Artikel, Feedback, Rezensionen und Leserkommentare zu unseren Postings. Daten, durch die Sie indirekt identifiziert werden können (wie z. B. Ihre IP-Adresse, Ihre Mobilgerätenummer oder Geodaten), sowie Daten, durch die Sie direkt identifiziert werden können (wie z. B. Ihr Name, Ihr Benutzername, Ihre E-Mail-Adresse und Informationen, die Sie in Ihr Benutzerprofil aufgenommen haben). Erstellung oder Erfüllung eines Vertrags.
Ausführung von Bestellungen von Produkten oder Dienstleistungen, die über unsere Websites oder Apps aufgegeben wurden. Daten, durch die Sie direkt identifiziert werden können, einschließlich Ihres Namens und Ihrer Anschrift, Ihrer E-Mail-Adresse, sonstiger Kontaktangaben sowie Finanz- und Transaktionsdaten. Erstellung oder Erfüllung eines Vertrags.
Eintreibung von Geldern, die Sie uns schulden. Daten, durch die Sie direkt identifiziert werden können, einschließlich Ihres Namens und Ihrer Anschrift, Ihrer E-Mail-Adresse, sonstiger Kontaktangaben sowie Finanz- und Transaktionsdaten. Berechtigtes Interesse.
Bestätigung oder Einholung von Zahlungen, die uns geschuldet werden, wenn Sie etwas von einem Dritten kaufen, nachdem Sie einen entsprechenden „Affiliate“-Link in unseren Inhalten angeklickt haben, Bemessung der Leistung von solchen Partnerlinks, Analyse und Weiterentwicklung dieses Bereichs unseres Geschäfts. Daten, durch die Sie indirekt identifiziert werden können (wie z. B. Ihre IP-Adresse oder Ihre Mobilgerätenummer), oder Daten, durch die Sie direkt identifiziert werden können (wie z. B. Ihr Name, Ihr Benutzername, Ihre E-Mail-Adresse und Geodaten). Berechtigtes Interesse.
Bekanntgabe unserer Geschäftsbedingungen, Benachrichtigung von entsprechenden Änderungen und Kontaktaufnahme bei Nichteinhaltung. Daten, durch die Sie indirekt identifiziert werden können (wie z. B. Ihre IP-Adresse, Ihre Mobilgerätenummer oder Geodaten), oder Daten, durch die Sie direkt identifiziert werden können (wie z. B. Ihr Name, Ihr Benutzername und Ihre E-Mail-Adresse). Erstellung oder Erfüllung eines Vertrags.
Bekanntgabe unserer Datenschutzerklärungen und Benachrichtigung von entsprechenden Änderungen. Daten, durch die Sie indirekt identifiziert werden können (wie z. B. Ihre IP-Adresse, Ihre Mobilgerätenummer oder Geodaten), oder Daten, durch die Sie direkt identifiziert werden können (wie z. B. Ihr Name, Ihr Benutzername und Ihre E-Mail-Adresse). Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.
Aufforderung zur Teilnahme an einer Umfrage oder anderen Marktforschungsmaßnahmen im Zusammenhang mit unseren Websites und Apps sowie anderen Produkten und Dienstleistungen. Daten, durch die Sie indirekt identifiziert werden können (wie z. B. Ihre IP-Adresse, Ihre Mobilgerätenummer oder Geodaten), oder Daten, durch die Sie direkt identifiziert werden können (wie z. B. Ihr Name, Ihr Benutzername und Ihre E-Mail-Adresse). Berechtigtes Interesse.
Durchführung von Umfragen oder Marktforschungsmaßnahmen zwecks Verbesserung und Weiterentwicklung unseres Geschäftsfeldes, unserer Websites und Apps sowie unserer Produkte und Dienstleistungen. Daten, durch die Sie direkt identifiziert werden können (wie z. B. Ihr Name, Ihr Benutzername, Ihre E-Mail-Adresse sowie Geodaten). Einwilligung.
Aufnahme in Preisausschreiben, Gewinnspiele oder sonstige Wettbewerbe und verkaufsfördernde Aktivitäten. Daten, durch die Sie direkt identifiziert werden können, wie z. B. Ihr Name, Ihr Benutzername und Ihre E-Mail-Adresse. Erstellung oder Erfüllung eines Vertrags.
Ausführung und Schutz unserer geschäftlichen Abläufe, einschließlich Störungsbehebung, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, Benutzerbetreuung, Berichterstattung und Daten-Hosting, Administration und IT-Dienste, Netzwerksicherheit, Betrugsbekämpfung, Kundendienst und Neuausrichtung des Geschäfts, u. a. mit Austausch von Informationen mit Dritten zum Schutz vor Betrug und zur Prävention von Spam/Malware. Daten, durch die Sie indirekt identifiziert werden können (wie z. B. Ihre IP-Adresse, Ihre Mobilgerätenummer oder Geodaten), sowie Daten, durch die Sie direkt identifiziert werden können (wie z. B. Ihr Name, Ihr Benutzername und Ihre E-Mail-Adresse). Berechtigtes Interesse.
Bereitstellung von Inhalten und Werbung und Analyse ihrer Leistung und Wirksamkeit. Daten, durch die Sie indirekt identifiziert werden können, wie z. B. Ihre IP-Adresse, Ihre Mobilgerätenummer und Geodaten. Berechtigtes Interesse.
Einsatz von Datenanalysen zur Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Produkte und Dienstleistungen sowie zur Ausrichtung unserer Marketingstrategie. Daten, durch die Sie indirekt identifiziert werden können, wie z. B. Ihre IP-Adresse, Ihre Mobilgerätenummer und Geodaten. Berechtigtes Interesse.
Zustellung von Marketingbotschaften an Sie, falls Sie unsere Newsletters oder sonstige Produkte und Dienstleistungen abonniert haben. In Abschnitt 8 (Marketing) wird erklärt, wie wir geltendes Recht einhalten und wie Sie Ihre Einstellungen verwalten können. Daten, durch die Sie direkt identifiziert werden können, wie z. B. Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse. Einwilligung.
Kommunikation mit Ihnen über unsere Dienstleistungen und Inhalte, einschließlich veröffentlichter Inhalte, von Ihnen zur Veröffentlichung eingereichter Inhalte und von Ihnen freigeschalteter Inhalte (wie z. B. Ihre Kommentare zu Inhalten, Ihr Feedback und Ihre Rezensionen). Daten, durch die Sie direkt identifiziert werden können, wie z. B. Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse. Berechtigtes Interesse.
Einhaltung geltender Gesetze, Vorschriften sowie rechtlicher und aufsichtsrechtlicher Vorgänge. Daten, durch die Sie indirekt identifiziert werden können (wie z. B. Ihre IP-Adresse, Ihre Mobilgerätenummer oder Geodaten), und/oder Daten, durch die Sie direkt identifiziert werden können (wie z. B. Ihr Name, Ihr Benutzername und Ihre E-Mail-Adresse). Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.

8. Marketing

Wir können Ihre personenbezogenen Daten nutzen, um zu einer Entscheidung zu kommen, welche Produkte, Dienstleistungen und Angebote Sie interessieren könnten. Wir werden Ihnen Marketingbotschaften zustellen, wenn Sie uns um die Zustellung von Informationen gebeten, Waren oder Dienstleistungen von uns erworben oder uns bei der Teilnahme an einem Wettbewerb oder der Anmeldung für eine Promotion Ihre Angaben zur Verfügung gestellt haben. Wenn Sie sich gegen die Zustellung von Marketingbotschaften ausgesprochen haben (Opt-out), werden wir Ihnen keine mehr schicken. Wir werden Sie um Ihre Einwilligung ersuchen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben. 

Sie können sich über einen Link, der in den von uns verschickten Nachrichten enthalten ist, von Marketingbotschaften abmelden. Sie können uns auch sonst jederzeit bitten, Ihnen keine Marketingbotschaften mehr zu schicken, indem Sie unter data-privacy@buzzfeed.co.uk mit uns Kontakt aufnehmen. 
 


9. Weitergabe personenbezogener Daten

9.1 Wir können Ihre personenbezogenen Daten innerhalb von BuzzFeed weitergeben: Zu BuzzFeed gehörende Rechtsträger sind in Abschnitt 16 aufgeführt.

9.2 Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter, die Ihre Daten bei der Bereitstellung von Dienstleistungen für uns in unserem Auftrag verarbeiten. Dazu gehören zum Beispiel Anbieter von Datenanalysen, Werbenetzwerke sowie Anbieter von Marktforschungs-, Marketing- und Finanzdiensten. 


9.3 Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, die sie für ihre eigenen Zwecke verwenden, falls Sie darin eingewilligt haben. 


9.4 Sie geben Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter, wenn Sie Inhalte wie Artikel, Kommentare und Rezensionen auf unseren Websites und Apps veröffentlichen. 


9.5 Wenn wir Teile unseres Geschäfts verkaufen, übertragen oder zusammenlegen oder wenn wir ein anderes Unternehmen aufkaufen oder mit ihm verschmelzen, können wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben. Wenn es zu einer solchen Veränderung bei unserem Geschäft kommt, können die neuen Eigentümer Ihre personenbezogenen Daten gemäß den Angaben in dieser Datenschutzerklärung verwenden. 
 9.6 Es kann gesetzlich vorgeschrieben sein, dass wir unter gewissen Umständen Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Einwilligung offenlegen oder weitergeben müssen, beispielsweise bei einer entsprechenden gerichtlichen Anordnung oder zur Unterstützung von Strafverfolgungsbehörden.

10. Benutzer in der EU: Übermittlung Ihrer Daten in Drittländer

10.1 Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten innerhalb von BuzzFeed verarbeiten, kann dies beinhalten, dass Ihre Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt werden. Zum EWR gehören alle EU-Mitgliedsstaaten sowie Island, Liechtenstein und Norwegen.

10.2 Dritte, an die wir Ihre Daten weitergeben, können Ihren Sitz außerhalb des EWR haben, und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann eine Übermittlung dieser Daten in Länder außerhalb des EWR bedingen. 


10.3 Wenn Ihre Daten in Länder außerhalb des EWR übermittelt werden, ergreifen wir Schritte zur Gewährleistung, dass ihnen dasselbe Schutzniveau wie im EWR zukommt. Unsere Vereinbarungen mit Dritten verdeutlichen, welche Standards wir von ihnen erwarten, um Ihre Informationen und Ihre Rechtsansprüche zu sichern. 


11. Schutz und Sicherung Ihrer Daten

11.1 Wir ergreifen Schritte zur Sicherung Ihrer Informationen, indem wir geeignete Sicherheitsmaßnahmen einrichten, um den Verlust, die Verwendung, Änderung oder Offenlegung von personenbezogenen Daten oder den unbefugten Zugriff darauf zu verhindern.

11.2 Wir schränken den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und weitere Dritte ein, für die dieser Zugriff notwendig ist. Sie unterliegen einer Geheimhaltungspflicht, und wir verlangen von ihnen, dass sie Ihre personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen verarbeiten.

11.3 Wir können nicht garantieren oder gewährleisten, dass durch diese Sicherheitsmaßnahmen alle Datenschutzverletzungen verhindert werden. Wir haben Abläufe eingerichtet, um uns mit mutmaßlichen Datenschutzverletzungen zu befassen. Wir werden Sie und die zuständige Aufsichtsbehörde vorschriftsgemäß über jegliche Datenschutzverletzungen benachrichtigen.

12. Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten

12.1 Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie wir sie für die Zwecke, für die sie erfasst wurden, benötigen. 


12.2 Bei unserer Entscheidung, wie lange wir Ihre Informationen aufbewahren sollen, berücksichtigen wir Menge, Art und Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten, die potenzielle Gefährdung durch eine unbefugte Verwendung oder Offenlegung, die Gründe, weshalb wir sie benötigen, sowie weitere maßgebliche gesetzliche Bestimmungen.

12.3 Wir können Ihre personenbezogenen Daten zu Marktforschungs- oder zu statistischen Zwecken anonymisieren, sodass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. In solchen Fällen können wir diese Informationen auf unbestimmte Zeit nutzen.

13. Websites, Apps und Plattformen von Dritten

Unsere Websites und Apps können Links auf fremde Websites, Apps und Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter und Instagram enthalten. Wenn Sie diese Links anklicken, können Dritte möglicherweise Daten von Ihnen erfassen oder weitergeben. Wir haben keinen Einfluss auf fremde Websites, Apps und Social-Media-Plattformen und legen Ihnen deshalb nahe, deren Datenschutzerklärungen durchzulesen, damit Sie verstehen, wie Informationen über Sie bei ihnen verarbeitet werden. 


14. Cookie-Richtlinie

Cookies sind kleine Datenpakete, die beim Surfen im Internet von einem Server verschickt werden. Cookies werden in der Regel auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert und von Websites verwendet, um eine kontinuierliche Verbindung mit der entsprechenden Website zu simulieren. Durch die Verwendung von Cookies wird Ihr Browser automatisch identifiziert, wenn Sie auf eine Website zugreifen. Ein Zählpixel (auch Pixel-Tag, Tracking-Pixel, Clear GIF oder Web Beacon genannt) wird zur Übermittlung von Informationen an einen Webserver verwendet. Wenn wir in dieser Datenschutzerklärung von „Cookies“ sprechen, meinen wir damit nicht nur eigentliche Cookies, sondern auch Zählpixel und ähnliche Technologien. 

Browser verfügen über Einstellungen zur Deaktivierung von Cookies. Wenn Sie Cookies deaktivieren, können Sie möglicherweise nicht auf alle Funktionen unserer Dienste zugreifen. Wir empfehlen Ihnen, notwendige Cookies (siehe nachfolgende Erklärung) aktiviert zu lassen, damit Sie eine bessere Benutzererfahrung machen können. Sie erlauben uns damit auch, unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und weiterzuentwickeln.

14.1 Notwendige Cookies Wir verwenden Cookies, damit wir Sie als individuellen Benutzer wiedererkennen können. Cookies erlauben uns Folgendes: Ihnen Inhalte und Werbung bereitzustellen, den Traffic auf unseren Websites und Apps zu überwachen, die Benutzer zu zählen und zu verfolgen, die bestimmte Anzeigen und Inhalte gesehen haben, Ihre Handlungen zu analysieren, nachzuvollziehen, was Sie interessiert und was Sie im Internet aufrufen, nachdem Sie unsere Websites und Apps verlassen. Durch die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auf diese Weise können wir unsere Produkte und Dienstleistungen sowie Ihre Benutzererfahrung verbessern. 

Sitzungs-Cookies erkennen Sie während der gleichen Sitzung auf unseren Websites und Apps wieder und werden gelöscht, sobald Sie sich von der Website abmelden und Ihren Webbrowser schließen. 


Analyse-Cookies werden von uns und von Dritten eingesetzt, die Daten für uns zu Zwecken der Datenanalyse verarbeiten (zum Beispiel von Google Analytics), damit wir die Leistung und das Design unserer Websites aufrechterhalten und verbessern können, aber auch für Überwachungs-, Revisions- und Marktforschungszwecke sowie für die Berichterstattung.


Consent-Cookies können durch Instrumente zur Handhabung von Einwilligungen verwendet werden, die wir einsetzen, um Ihre Einstellungen bezüglich Cookies von Drittanbietern (siehe Abschnitt 14.2 weiter unten) festzuhalten und weiterzuleiten.

Wir können die folgenden personenbezogenen Daten über notwendige Cookies erfassen: die eindeutige Kennnummer Ihres Geräts, die IP-Adresse, Art des verwendeten Geräts und Browser, Betriebssystem, vorhergehende URL, angezeigte Inhalte oder sonstige Handlungen auf unseren Websites und Apps, Uhrzeit und Datum dieser Handlungen sowie Landes- und Spracheinstellungen.

14.2 Cookies von Drittanbietern: Werbepartner und Affiliate-Links Unsere Werbepartner und Anbieter von Affiliate-Links können personenbezogene Daten von Ihnen für ihre eigenen Zwecke erfassen. 


  • Werbepartner umfassen Werbenetzwerke wie etwa fremde Adserver, Werbeagenturen, Anbieter von Werbetechnologien und Marktforschungsgesellschaften.
  • Anbieter von Affiliate-Links bezahlen uns, wenn Sie bei ihnen oder anderen Dritten etwas kaufen, nachdem Sie den entsprechenden Partnerlink in unseren Inhalten angeklickt haben.

Unsere Werbepartner setzen Cookies von Drittanbietern ein, um Ihnen gezielte (bzw. individualisierte) Werbeanzeigen bereitzustellen, wenn Sie sich auf unseren Websites und Apps befinden oder fremde Websites aufrufen. Sie setzen zudem Cookies ein, um den Traffic auf unseren Seiten zu messen (zum Beispiel zur Nachverfolgung von Ad Views). 

Werbepartner und Anbieter von Affiliate-Links können ihre eigenen Cookies auf Ihrem Mobilgerät oder Webbrowser anbringen, bearbeiten und einsehen, wenn Sie mit unseren Websites und Apps interagieren. Sie setzen Cookies ein, um Ihre Nutzung unserer Websites und Apps sowie Ihre sonstigen Aktivitäten im Internet zu verfolgen. Wir sind für die Datenschutzpraktiken dieser Drittanbieter nicht verantwortlich und empfehlen Ihnen, ihre Datenschutzerklärungen durchzulesen, damit Sie verstehen, wie Informationen über Sie bei ihnen verarbeitet werden. 

Sie können bestimmen, welchen Drittanbietern Sie den Einsatz dieser Cookies auf Ihrem Browser oder Ihrem Gerät erlauben, indem Sie entsprechende Voreinstellungen auswählen. Sie können sich jederzeit umentscheiden und Ihre Auswahl durch Änderung dieser Voreinstellungen aufheben. 


15. Ihre Rechtsansprüche

15.1 Benutzer in der EU

Die Rechtsansprüche, die Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten ausüben können, sind im Anschluss kurz dargestellt:

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen haben, zu verlangen und zu kontrollieren, ob wir rechtmäßig damit umgehen, indem Sie Auskunft darüber verlangen, wie wir sie verarbeiten.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung von unvollständigen oder unrichtigen Informationen über Sie zu verlangen.

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, von uns die Löschung oder Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Widerspruchsrecht

Wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, haben Sie das Recht, dagegen Widerspruch einzulegen. Es kann sein, dass unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Informationen gegenüber Ihren Rechten und Freiheiten überwiegt. Sie haben zudem das Recht, gegen unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke Widerspruch einzulegen.

Recht auf Zurückziehen der Einwilligung

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie diese Einwilligung jederzeit zurückziehen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie können von uns die Aussetzung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist: (a) Sie bestreiten die Richtigkeit der Daten, (b) die Verarbeitung Ihrer Daten ist unrechtmäßig, aber Sie lehnen eine Löschung ab, (c) wir benötigen Ihre Daten nicht mehr, aber Sie möchten, dass wir sie für einen bestimmten Rechtsanspruch weiter aufbewahren, oder (d) Sie haben gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch eingelegt, und wir prüfen, ob die berechtigten Interessen, auf die wir uns stützen, gegenüber Ihren Rechten überwiegen.

Recht auf Übertragbarkeit

Sie haben das Recht, von uns die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder an einen Dritten zu verlangen. Dieses Recht kommt nur bei automatisierten Informationen zur Anwendung, in deren Nutzung Sie eingewilligt haben oder die wir zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen genutzt haben.

Recht auf Widerspruch gegen automatisierte Entscheidungen

Sie haben das Recht, nicht automatisierten Entscheidungen wie Profiling unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfalten oder Sie auf andere Weise erheblich beeinträchtigen. Dieses Recht kommt nicht zur Anwendung, wenn die automatisierte Entscheidung für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist oder mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt.

Wie Sie Ihre Rechte ausüben können

Um Ihre Rechte auszuüben, wenden Sie sich per E-Mail an data-privacy@buzzfeed.com. Als Sicherheitsvorkehrung werden wir Sie zur Bestätigung Ihrer Identität auffordern. Wenn Dritte in Ihrem Auftrag ein Gesuch stellen, werden wir von ihnen einen Nachweis verlangen, dass sie über Ihre Erlaubnis verfügen, an Ihrer Stelle zu handeln.

Wir können Kontakt mit Ihnen aufnehmen, um weitere Informationen von Ihnen einzuholen, damit Sie Ihre Rechtsansprüche besser wahrnehmen oder wir schneller darauf reagieren können. Wir versuchen, alle Gesuche innerhalb von einem Monat zu beantworten, und werden Ihnen Bescheid geben, falls wir mehr Zeit benötigen, weil Ihre Anfrage beispielsweise sehr komplex ist. Es kann sein, dass es eine vorrangige gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gibt oder dass gewisse Ausnahmen zur Anwendung kommen. Wenn wir Ihr Gesuch ablehnen, werden wir dies entsprechend begründen.

Beschwerden

Sie haben das Recht, beim Information Commissioner’s Office (www.ico.org.uk) oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde für Ihren Wohnsitz eine Beschwerde bezüglich Datenschutzfragen einzureichen. Wir möchten Sie bitten, Ihre Anliegen zuerst bei uns vorzubringen, damit wir versuchen können, sie beizulegen.

15.2 Datenschutzrechte in Kalifornien Gemäß Abschnitt 1798.83–1798.84 des kalifornischen Zivilgesetzbuchs haben Einwohner Kaliforniens Anspruch auf eine Mitteilung, in der die Kategorien personenbezogener Kundendaten, die wir an unsere Partnergesellschaften und/oder Dritte zu Marketingzwecken weitergeben, gekennzeichnet und die Kontaktinformationen dieser Partnergesellschaften und/oder Dritten angegeben werden. Wenn Sie in Kalifornien wohnhaft sind und eine Kopie dieser Mitteilung wünschen, richten Sie bitte eine schriftliche Anfrage an die folgende Adresse: 111 E. 18th Street, 13th Floor, New York, NY 10003. 


16. Zu BuzzFeed gehörende Rechtsträger

  • BuzzFeed, Inc.
  • BuzzFeed Canada, Inc
  • BuzzFeed UK Limited
  • BuzzFeed France SARL
  • BuzzFeed GmbH (Deutschland)
  • BuzzFeed Spain, S.L.
  • BuzzFeed India Private Limited
  • BuzzFeed PTY, Ltd (Australien)
  • BuzzFeed Japan Corporation
  • BuzzFeed do Brasil Internet Ltda
  • Entertainment Contents Online Mexico, S.A. de C.V.
  • BuzzFeed Motion Pictures Inc.
  • Product Labs, Inc.